Toggle menu

Metal Hammer

Search

Die Metal-Videos der Woche vom 26.11. mit Tony Iommi, Nightrage, u.a.

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Wir haben für euch die neuen Metal- und Rock-Videos der Woche zusammengesammelt. Hier kommt der Überblick!

Black Sabbaths Tony Iommi präsentiert ‘Scent Of Dark’ – seine erste musikalische Rock-Komposition seit dem Sabbath-Album 13 aus dem Jahr 2013.


Nightrage veröffentlichen ‘Nauseating Oblivion’ als Single-Auskopplung ihrer 2022 erscheinenden Platte, die den finalen Teil ihrer von ‘Dantes Inferno’ inspirierten Trilogie bilden soll.


Nach der Veröffentlichung ihres neuesten Werks INTO BLACKNESS teilen die Thrasher Bonded den zugehörigen Videoclip zu ‘Watch (While The World Burns)’.


Hier kommt Avatars Version eines gemütlichen Weihnachtsständchens: ‘Construction Of Souls’.


Und noch mehr Weihnachtsstimmung: Majestica präsentieren ‘This Christmas’.


Auf ‘Ghost’ und ‘Temptation’ folgt mit ‘Surrender’ ein etwas sanfteres Modern Metalcore-Stück von Imminence.


Mass Worship liefern mit ‘Revel In Fear’ ihre nächste Core-Nackenschelle. Der Song ist Teil des neuen Albums PORTAL TOMBS, das am 04. Februar 2022 erscheinen soll.


Auch Molotov Solution legen mit ‘The Blood Of Tyrants’ nach.


Resolve bringen heute ihre Platte BETWEEN ME AND THE MACHINES auf den Markt. Zeitgleich liefern sie den Clip zu ‘Forever Yours’.


Ten56., die Band um Ex-Betraying The Martyrs-Frontmann, präsentiert einen Schwarz-Weiss-Clip zur neuen Single ‘Kimo’.

teilen
twittern
mailen
teilen
Paul Stanley: 70 Jahre und noch immer glamourös unterwegs

Am 20. Januar 1952 ging ein Stern für die Hard Rock- und speziell für die Glam Metal-Szene auf, die bis dato als unerforschtes Terrain galt. Stanley Bert Eisen, besser bekannt als Paul Stanley, Sohn von Eva und William Eisen, entpuppte sich bereits in den frühen Siebzigern als Pionier glamouröser Rock-Musik und etablierte gemeinsam mit Gene Simmons den Full-Face-Make-Up-Look für den modernen Metal-Mann. Die damals noch als „Schock Rock“ betitelte Musik von Kiss sowie die extravagante Optik der Mitglieder sollten später Bands wie Mötley Crüe, Guns N' Roses und Bon Jovi ihren Weg bereiten. Wobei sich der Schminkstil eher später in…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate METAL HAMMER nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €