Exklusive Judas Priest Vinyl mit dem Metal Hammer 03/24

Ex-Haus von Lars Ulrich für 12 Mio. Dollar zu haben

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Ihr sucht ein Ferienhäuschen mit Meerblick und habt schlappe zwölf Millionen US-Dollar auf der hohen Kante liegen? Dann wäre ein schickes Anwesen an der Bucht von San Francisco genau das Richtige für euch. Der Clou: Die Villa befand sich mal im Besitz von Metallica-Drummer Lars Ulrich, jetzt gehört es einem Trust.

Konkret liegt das Haus im Städtchen Tiburon, von San Francisco aus einmal über die Meeresbucht. Es hat eine Fläche von 1200 Quadratmeter, sechs Schlafzimmer, neun Bäder, ein Tonstudio, eine Turnhalle, eine Swimming Pool, eine Sauna sowie ein Bad mit einem Aquarium über der Badewanne. Die Fotogalerien auf SFGate.com sowie vom Immobilienmakler Steven Mavromihalis werden euch zum Staunen bringen.

Gegen geringe Gebühr

Der ehemalige Schuppen von Lars Ulrich befindet sich auf einem 1850 Quadratmeter großen Grundstück, zu dem weitere drei separate Parzellen Land gehören. Insgesamt beläuft sich die Fläche auf mehr als zwei Morgen beziehungsweise rund 0,8 Hektar beziehungsweise circa 8000 Quadratmeter. Der Eigentümer zieht es vor, alle Parzellen zusammen zu verkaufen. Bei entsprechenden Angeboten würde er jedoch darüber nachdenken, die Gebiete einzeln zu verhökern.

Der gebürtige Däne Lars Ulrich kam 1983 nach San Francisco und lebt inzwischen nördlich der Stadt in Marin County. Über San Francisco sagt er: „Es ist eine geniale Stadt. Sie fühlt sich an, als ob die Zukunft in San Francisco erschaffen wird, da die ganze Technologie-Welt hier sitzt. Es ist ein spannender Ort zum Leben, und ich kann mir nicht vorstellen irgendwo anders in den USA zu leben.“

🛒  hardwired… to self-destruct von metallica jetzt bei amazon kaufen!

Metallica waren erst letzten Monat in den Immobilien-Schlagzeilen. Eines von zwei Anwesen, in denen einst Gitarrist Kirk Hammett residierte, steht zum Verkauf – der aufgerufene Preis wurde von 13 auf 11,9 Millionen US-Dollar gesenkt. Das Haus befindet sich in der Gegend in Sea Cliff, einer Nachbarschaft im Nordwesten von San Francisco, und hat Zugang zum Strand. Letzteres war sicher nicht unwichtig für Hammett, der bekanntermaßen ein leidenschaftlicher Surfer ist.

teilen
twittern
mailen
teilen
Metallica holen Grammy für ‘72 Seasons’

Am gestrigen Sonntag, den 4. Februar fanden in der Crypto.com Arena von Los Angeles mal wieder die Grammy Awards statt. Und in der Kategorie "Best Metal Performance" gingen Metallica als Sieger hervor. James Hetfield und Co. bekamen den Preis für den Titel-Track ihres aktuellen Albums 72 SEASONS. Bassist Robert Trujillo nahm die Auszeichnung entgegen. Geist der Jugend "Okay, wow, unglaublich", begann der Metallica-Abgesandte seine Dankesrede. "Ich will nur kurz sagen, dass Lars [Ulrich], James und Kirk [Hammett] nicht hier sein konnten, weil sie bei ihren Familien sind. Und wie man weiß, bedeuten uns unsere Familien alles. Das kommt zuerst. Und…
Weiterlesen
Zur Startseite