Toggle menu

Metal Hammer

Search

Fender baut drei ‘Game Of Thrones’-Gitarren

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Gefühlt erliegt die ganze Welt gerade dem ‘Game Of Thrones’-Fieber. So auch der US-amerikanische Gitarrenbauer Fender. Der Instrumentenhersteller hat mit der „House Stark Telecaster“, der „House Lannister Jaguar“ und der „House Targaryen Stratocaster“ just drei handgefertigte Sechssaiter auf den Markt gebracht. Die Teile sehen extrem edel aus und kosten 25.000, 30.000 sowie 35.000 Dollar.

„Das Trio dieser luxuriösen, einzigartigen Gitarren verkörpert die wahre Essenz von Westeros‘ ikonischsten, bemerkenswerten Familien“, schreibt Fender über die teuren Instrumente. „Sie werden gebaut, um über den Fender Custum Shop bestellt zu werden. Jedes Detail der Gitarren wurde sorgfältig erwogen und ausgewählt, um sicherzustellen, dass die Authentizität jedes Hauses exakt für die Fans der Serie sowie Gitarristen zum Leben erweckt wird.“

Für Fans mit dem nötigen Geldbeutel

„Wir haben direkt und ausgiebig mit dem ‘Game Of Thrones’-Schöpfer und begeisterten Gitarristen D.B. Weiss zusammengearbeitet, um zu gewährleisten, dass unsere Vision, unser Design und unsere Materialen die Identität jedes Hauses widerspiegeln“, erklärt Justin Norvell, EVP Fender Products.

Und der angesprochene ‘Game Of Thrones’-Erfinder D.B. Weiss ergänzt: „Ron Thorn hat bei Fender drei wunderschöne, GoT-inspirierte Kunstwerke gebaut. Und ihr könnt mit allen eure Feinde wegshredden. Die Handwerkskunst und Detailgenauigkeit erinnert mich sehr an das, was ich in unseren Kostüm- und Rüstungwerkstätten sowie auf unseren Sets gesehen habe. Ich hoffe, diese Gitarren machen ein paar andere Leute ein Tausendstel so glücklich wie mich.“

Mit Tom Morello (Rage Against The Machine, Prophets Of Rage), Scott Ian (Anthrax) und Nuno Bettencourt (Extreme) durften drei namhafte Gitarristen die schicken Klampfen bereits austesten (Video siehe unten). Dabei ließen sie es sich nicht nehmen, direkt gemeinsam den ‘Game Of Thrones’-Theme einzustudieren und zu spielen. Das Video gewährt auch einen Einblick in die Gitarrenwerkstatt von Fender, in der die Sechssaiter gebaut wurden.

Die „House Stark Telecaster“:

Die „House Lannister Jaguar“:

Die „House Targaryen Stratocaster“:

Fender
Fender
Fender
teilen
twittern
mailen
teilen
‘Game Of Thrones’: Youtuber spielt Theme auf 16 Gitarren

Gerade ist die achte und finale Staffel von ‘Game Of Thrones’ angelaufen. Die Fans da draußen schauen schon fleißig und gebannt. Passend zum jüngsten Hype um die Fantasy-Saga hat sich ein US-amerikanischer Youtuber etwas ausgedacht. Cooper Carter hat den Theme-Song der Serie nachgespielt. Wobei nachgespielt etwas untertrieben ist, denn er hat das auf seinem gesamten Gitarren-Arsenal getan. So greift Carter im zugehörigen Video (siehe unten) in sage und schreibe 16 Klampfen. Egal, ob man nun auf das Westeros-Epos steht oder nicht, muss man hier neidlos anerkennen: Cooper Carter hat sicherlich eine Menge Arbeit in sein "Guitar Orchestra"-Cover des ‘Game Of Thrones’-Theme gesteckt.…
Weiterlesen
Zur Startseite