Ozzy Osbourne: "Die letzten 4 Jahre waren die Hölle."

Zuletzt hatte Ozzy Osbourne über seine anhaltenden gesundheitlichen Probleme gesprochen. Nach einer Operation an der Wirbelsäule hat der "Prinz der Dunkelheit" noch immer Schwierigkeiten, sich länger auf den Beinen zu halten. Nun hat die Black Sabbath-Legende in einem Interview mit dem "Billboard"-Magazin (siehe Video unten) beteuert, dass die letzten Jahre alles andere als angenehm für ihn waren. Klares Ziel vor Augen "Die vergangenen vier Jahre waren die pure Hölle für mich", sagte Ozzy Osbourne. "Mir ging es nicht gut. Zudem habe ich eine Parkinson-Diagnose bekommen. Doch es braucht eine Menge, um mich zurückzuhalten." In einem anderen Interview mit "Forbes" wurde der…
Weiterlesen
Zur Startseite