Toggle menu

Metal Hammer

Search
Exklusives Metallica-Album nur in METAL HAMMER 08/2021

Floor Jansen hat Corona-Fälle in der Familie

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Nightwish-Frontfrau Floor Jansen hat sich von ihrem Zuhause in Schweden zu Wort gemeldet, wo sie zusammen mit Ehemann und Sabaton-Schlagzeuger Hannes Van Dahl sowie der drei Jahre alten Tochter Freja wohnt (Video siehe unten). Dabei verriet sie, dass es bei ihrer Familie in den Niederlanden ein paar Corona-Fälle gegeben hat. Demzufolge sei COVID-19 eine „schreckliche Krankheit“.

„Eine kleine Video-Nachricht aus meinem Ort in Schweden“, beginnt Floor Jansen ihre Nachricht. „Ich denke, jeder ist ziemlich unter Quarantäne gestellt, mehr oder weniger [sie meint sicher: jeder bleibt daheim und hält Abstand – Anm.d.R.]. Die Coronavirus-Situation betrifft die meisten von uns im täglichen Leben. Natürlich ist die Welt ein großer Ort, also betrifft sie uns alle anders. Die Regeln hier in Schweden sind nicht ganz so streng wie zum Beispiel in den Niederlanden, wo ich herkomme. 

Eine Frage der Einstellung

Aber mein Mann Hannes, meine Tochter Freja und ich haben uns seit einer Weile in Quarantäne begeben, weil Hannes auf Reisen war. Er war von einer Sabaton-Tour in Russland zurückgekehrt. Und ich war für ungefähr zwei Wochen krank, mit etwas Fieber und einfach genereller Erschöpfung. Ich bin mir nicht sicher, ob ich den Coronavirus oder was anderes hatte, aber es ist mir genug auf die Nerven gegangen. Ich war jedenfalls nicht wirklich ‚krank-krank‘ […].“

Dann erzählt Floor Jansen noch von den Folgen der Krise auf ihre Planungen und ihre niederländische Familie. „Eigentlich sollte ich jetzt auf Reisen sein. Ich hätte schon mein Konzert in Amsterdam spielen und mit Nightwish proben sollen. Viele coole Dinge mussten abgesagt oder verschoben werden. Ja, Scheiße – verzeiht meine Ausdrucksweise. Doch zur gleichen Zeit habe ich gegärtnert, bin auf meinem Pferd geritten, habe viel mit meiner Tochter gespielt. Ich bekomme Zeit für Sachen, für ich normalerweise keine Zeit habe.

🛒  das neue album von nightwish (vö: 10.4.) jetzt bei amazon vorbestellen!

 Also versuche ich das, so gut es geht, als positive Sache zu sehen, gesund zu bleiben und den Überblick über meine Lieben zu behalten. Ein paar Leute in meiner Familie hatten den Virus – und es ist eine schreckliche Krankheit.“ Zu guter Letzt meinte Floor Jansen noch, sie könne es kaum erwarten, wieder ins normale Leben zurückzukehren und uns die Socken von den Füßen zu rocken. Drücken wir ihr und uns die Daumen, dass sie bald die Gelegenheit dazu bekommt.

teilen
twittern
mailen
teilen
Anette Olzon spricht über ihre Mobbing-Erfahrungen

Sängerin Anette Olzon war fünf Jahre lang das Gesicht der finnischen Symphonic Metal-Band Nightwish, durch die sie vorwiegend bekannt wurde. Seit geraumer Zeit arbeitet die Musikerin allerdings an ihrem Soloprojekt. 2014 erschien ihr Album SHINE; inzwischen steht auch das zweite Album der 50-Jährigen. STRONG erscheint am 10. September 2021 und soll eine härtere, schnellere und düsterere Ausgabe zum Vorgängeralbum sein. In einem Gespräch mit dem finnischen Musik-Medium Tuonela Magazine wirft Anette Olzon einen Blick in die Vergangenheit und berichtet über unschöne Erfahrungen. „Nun, ich wurde in meiner Kindheit gemobbt, und vor nicht allzu vielen Jahren in meinem Erwachsenenleben“, erzählt sie. „Ich…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate METAL HAMMER nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €