Toggle menu

Metal Hammer

Search
METAL HAMMER PODCAST Folge 1 mit Doro Pesch https://www.metal-hammer.de/wp-content/uploads/2020/11/27/09/mh-podcast-beitragsbanner.gif

Foo Fighters künden neues Album an

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Die Foo Fighters haben ein neues Studioalbum angekündigt. Die mittlerweile zehnte Platte der Formation um Frontmann und ex-Nirvana-Schlagzeuger Dave Grohl soll am 5. Februar 2021 auf die Märkte dieser Welt kommen und hört auf den Namen MEDICINE AT MIDNIGHT. Am 7. Februar präsentierte die Gruppe die Vorab-Single ‘Shame Shame’ live in der TV-Show „Saturday Night Live“.

Mehr als zufrieden

Produziert haben die Foo Fighters die frische Scheibe zusammen mit einem Herrn namens Greg Kurstin, während Toningineur Darrell Thorp und Mischer „Spike“ Stent ebenfalls an MEDICINE AT MIDNIGHT mitgearbeitet haben. Der Langspieler umfasst insgesamt 9 Lieder, die alle zusammen auf eine Spielzeit von rund 37 Minuten kommen.

Im Frühjahr erzählte Foo Fighters-Boss Dave Grohl im Radiosender ALT 98.7 ein wenig über den Nachfolger des 2017er-Werkes CONCRETE AND GOLD. „Wir sollten im April mit der Tour starten. Und ich habe mich wirklich darauf gefreut, denn wir haben ein Album fertiggestellt. Und die Platte ist so gut. Wir können es kaum erwarten, dass sie Leute sie hören. Und wir sind begeistert davon, raus zu gehen und zu spielen. Es ist voll von diesen hymnischen, riesigen Rock-Songs zum Mitsingen. Es ist komisch, denn auf seltsame Art ist es fast eine Scheibe zum Tanzen. Es ist keine EDM-, Disko- oder moderne Tanz-Platte. Sie hat Groove, Mann. Für mich ist es wie unser LET’S DANCE-Album von David Bowie. Das wollten wir machen, denn wir dachten uns: ‚Lasst uns diese echt erhebende, spaßige Platte machen.“

🛒  MEDICINE AT MIDNIGHT jetzt bei Amazon vorbestellen!

Die Tracklist des neuen Foo Fighters-Albums MEDICINE AT MIDNIGHT:

  1. Making A Fire
  2. Shame Shame
  3. Cloudspotter
  4. Waiting On A War
  5. Medicine At Midnight
  6. No Son Of Mine
  7. Holding Poison
  8. Chasing Birds
  9. Love Dies Young

Hört hier die Vorab-Single ‘Shame Shame’:

Spezial-Abo
teilen
twittern
mailen
teilen
Sharon Osbourne hat das Coronavirus

Sharon Osbourne hat soeben bekannt gegeben, dass sie positiv auf das Coronavirus getestet wurde. Dies kommunizierte sie selbst mittels einer kurzen Mitteilung auf Twitter (siehe unten). Diese Wortmeldung nutzte sie darüber hinaus sogleich dafür, die Fans ihres Ehemannes Ozzy Osbourne zu beruhigen. So sei Ozzys Test negativ zurückgekommen. Abstand von Ozzy "Ich wollte euch nur mitteilen, dass ich positiv auf COVID-19 getestet wurde. Nach einer kurzen Aufnahmen ins Krankenhaus komme ich fernab von Ozzy (der negativ getestet wurde) wieder zu Kräften. Meine Show 'The Talk' liegt währenddessen wie geplant auf Eis. Bleibt alle sicher und gesund da draußen!", schrieb Sharon…
Weiterlesen
Zur Startseite