Toggle menu

Metal Hammer

Search
Spezial-Abo

Full Force 2021: Alle Infos zum Festival

von
teilen
twittern
mailen
teilen

METAL HAMMER präsentiert: Full Force Festival 2021

Datum

Das Full Force ist das größte Festival im Osten Deutschlands für die Fans von Metal, Hardcore, Metalcore, Punk & Stoner und findet vom 25.-27. Juni 2021 statt.

Veranstaltungsort

Mit Ferropolis fand das Festival 2017 sein neues Zuhause, zentral gelegen zwischen Berlin und Leipzig.

Adresse:

Ferropolisstraße 1
06773 Gräfenhainichen

Preise & Tickets

Tickets für das Full Force, welches vom 25.–27. Juni 2021 in Ferropolis stattfinden wird, sind ab sofort in der „Regular I-Preisstufe“ zum Preis von 124,95 EUR erhältlich. Alle weiteren Infos zu den Tickets (Übertragung von 2020 auf 2021, Gutscheine et cetera) gibt es auf www.full-force.de.

Bands

Alle Acts in alphabetischer Reihenfolge. Neu bestätigte Bands sind fett markiert.

  • Amon Amarth (Headliner)
  • Anti-Flag
  • Being As An Ocean
  • Boston Manor
  • Boysetsfire
  • Counterparts
  • Creeper
  • Deafheaven
  • Drain
  • Dying Fetus
  • Emil Bulls
  • Equilibrium
  • Excrementory Grindfuckers
  • First Blood
  • Gatecreeper
  • Get The Shot
  • The Ghost Inside (Headliner)
  • Heaven Shall Burn (Headliner)
  • Holding Absence
  • Imminence
  • Killswitch Engage
  • Knocked Loose
  • Kvelertak
  • Lingua Ignota
  • Loathe
  • Meshuggah
  • Nasty
  • Neck Deep
  • Northlane
  • Obituary
  • Oceans
  • Of Mice & Men
  • Raised Fist
  • Rise Of The Northstar
  • Rotting Christ
  • Soilwork
  • Stick To Your Guns
  • Suicide Silence
  • Swiss & Die Andern
  • Sylosis
  • Vein

Running Order

Sobald eine Running Order für das Full Force 2021 steht, findet ihr sie an dieser Stelle!

Weitere Informationen

Noch ist Zeit: Sobald es Neuigkeiten und Besonderheiten zum Full Force 2021 gibt, informieren wir euch.

Livestream und TV

Wettervorhersage

Einige Tage vor Festivalbeginn wird hier eine genaue Wetterprognose für den Zeitraum des Full Force zu finden sein.

Anfahrt

Aftermovie 2019

Weitere Highlights

teilen
twittern
mailen
teilen
METAL HAMMER präsentiert: Beyond The Black + Amaranthe

Es ist eine ungewisse Zeit für Live-Musik im Allgemeinen, Künstler und ihre Fans. Beyond The Black und Amaranthe haben deshalb schweren Herzens beschlossen, die für Ende 2020 geplanten Termine der gemeinsamen "European Co-Headline Tour" auf Frühjahr 2021 zu verschieben. Damit sollen europaweit möglichst alle Fans beider Bands die gleichen Chancen bekommen, an den geplanten Co-Headline-Konzerten teilzunehmen. So intensiv, sicher und uneingeschränkt wie möglich. Beyond The Black-Frontfrau Jennifer Haben zur Tourverschiebung: "Wir konnten es schon Anfang des Jahres nicht mehr erwarten endlich wieder auf Tour zu gehen und sind bestürzt über die aktuelle Situation, die nicht nur Beyond The Black, sondern…
Weiterlesen
Zur Startseite