Toggle menu

Metal Hammer

Search
Spezial-Abo

gamescom 2016: Die wichtigsten Meldungen, News und Ankündigungen

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Mafia III

Der dritte Teil des Gangster-Epos erscheint bereits im Herbst, extra für die gamescom 2016 hat 2K nun einen neuen Trailer veröffentlicht, der Rendersequenzen und Szenen aus dem Spiel zeigt. Mafia III dreht sich um Lincoln, dessen Leben durch eine schicksalshafte Nacht für immer verändert wird, nachdem er aus Vietnam zurückgekehrt ist. Mafia III spielt in den 60er Jahren in New Bordeaux, ein fiktives New Orleans, und zeigt den Aufstieg der dort ansässigen Mafia. Mafia III erscheint am 07. Oktober für PlayStation 4, Xbox One und PC.

Resident Evil 7

Es gibt einen neuen Gameplay-Trailer zum nächsten Teil der Horrorspielreihe: Resident Evil 7 bricht mit alten Tugenden und will die Spielreihe neu erfinden: Man spielt in der Ego-Perspektive und anders als in den letzten Teilen soll nicht die Action, sondern der Horror im Vordergrund stehen. Mit konkreten Infos hält sich Capcom bewusst bedeckt, Resident Evil 7 soll aber definitiv im gleichen Universum wie die Vorgänger spielen. Ansonsten erinnert der neue Trailer stark an Spiele wie Outlast. Resident Evil 7 erscheint am 24. Januar 2017 für PlayStation 4, Xbox One und PC.

Metal Gear Survive

Konami hat ein neues Abenteuer aus dem Metal-Gear-5-Universum angekündigt, bei dem es sich um einen Koop-Titel handelt: Das Spiel knüpft direkt an das Ende von Ground Zeros, dem Prolog zu Metal Gear Solid V: The Phantom Pain, an, spielt aber in einer alternativen Zeitlinie. Stealth wird mit Action gekoppelt und vier Spieler kämpfen im Koop-Modus gegen Kreaturen und das Militär. Metal Gear Survive soll 2017 für PlayStation 4, Xbox One und PC erscheinen.

For Honor

Neue Infos zum Multiplayer-Nahkampfspiel For Honor: Die geschlossene Alpha soll bereits im September 2016 starten (15.09. bis 18.09.), außerdem gibt es ein neues Video mit Gameplayszenen. For Honor soll ingesamt drei Heldenklassen bieten: Wikinger, Samurai und Ritter. Veröffentlichungsdatum ist der 14. Februar 2017, erscheinen wird es für die Plattformen PlayStation 4, Xbox One und PC.


teilen
twittern
mailen
teilen
Metallica: Diese Musikvideos wurden besonders häufig angeschaut

7. ‘Hardwired’ (46 Mio. Aufrufe) Eines der vielgeklickten Metallica-Musikvideos ist noch sehr jung. ‘Hardwired’ wurde als Lead-Single der aktuellen Studioplatte HARDWIRED... TO SELF-DESTRUCT im August 2016 veröffentlicht. Zwei Monate darauf erschien dann das Album, bei dem die Hörer sogleich von ‘Hardwired’ dem Opener empfangen werden. Bei den 2017 stattfindenden Grammy-Awards war der Song für einen Preis in der Kategorie "Best Rock Song" nominiert, gewann diese jedoch nicht. Geschrieben wurde der Song von Lars Ulrich und James Hetfield in knapp einer Woche. Im dazugehörigen Musikvideo ist eine Performance des Songs zu sehen, die aus schwarz-weiß-Szenen besteht. https://www.youtube.com/watch?v=uhBHL3v4d3I 6. ‘Moth Into Flame’ (47 Mio. Aufrufe) Ebenfalls vom aktuellen…
Weiterlesen
Zur Startseite