Toggle menu

Metal Hammer

Search
METAL HAMMER PODCAST Folge 1 mit Doro Pesch https://www.metal-hammer.de/wp-content/uploads/2020/11/27/09/mh-podcast-beitragsbanner.gif

Ghost: Die Ratten sind auf dem Weg

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Wir nähern uns mit großen Schritten der nächsten Ghost-Platte: Nach der Ernennung des Papa Emeritus Zero-Nachfolgers Cardinal Copia und einem kleinen Akustikkonzert vor wenigen Tagen gibt es nun auch Anzeichen der ersten neuen Single ‚Rats‘.

Auf Facebook veröffentlichte die Band einen ‚Rats‘-Teaser, in dem zwei dieser possierlichen Tierchen an einer schlafenden (oder toten?) Person herumschnüffeln und auch neugierig einen Tisch untersuchen – Salz und Pfeffer dabei geflissentlich ignorierend:

Diverse YouTube-Nutzer konnten allerdings auch schon findig werden, was ein knapp 30-sekündiges Song-Preview angeht. Hört hier einen Teil des neuen Ghost-Songs ‚Rats‘:

Unschwer zu erkennen: Ghost bleiben Ghost, auch ohne Papa und mit einem „Kardinal“. Es wird gemunkelt, dass in wenigen Tagen der Song in Gänze präsentiert werden soll. Wir bleiben dran!

Spezial-Abo
teilen
twittern
mailen
teilen
Ghost arbeiten an "mehreren großen Sachen" für 2021

Die Okkult-Metaller von Ghost haben zum Jahresende einen Vorausblick auf 2021 gewagt. Im zugehörigen Post in den sozialen Medien (siehe unten) verraten die Schweden um Band-Mastermind Tobias Forge, dass sie momentan "eifrig an mehreren großen Sachen für dieses Jahr arbeiten". Man möge ihr Schweigen bitte nicht mit Nichtstun verwechseln. Start der wilden Zwanziger So heißt es in der Ghost-Botschaft vom 30. Dezember 2020: "Liebe Freunde, ich hoffe, diese Nachricht erreicht euch in relativ guter und hoffnungsvoller Verfassung für die Zukunft. Unnötig zu erwähnen, haben wir alle ein seltsames Jahr erlebt. Manche von uns sogar ein absolut katastrophales Jahr mit Einsamkeit, einem…
Weiterlesen
Zur Startseite