Toggle menu

Metal Hammer

Search
Spezial-Abo

Heavy Metal: Historie und Wandlungen

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Dass in der Presse und den Medien ausschließlich negativ über Heavy Metal berichtet wurde, ist schon seit längerer Zeit vorbei. Nicht zuletzt dank unter anderem Wacken, ‘Nothing Else Matters’ oder dem Auftritt von Lordi beim ESC. Unsere Szene ist langsam, aber sicher in den Mainstream spaziert. Das fiese Wörtchen „gesellschaftsfähig“ trifft mittlerweile auch auf Heavy Metal und die Fans zu.

In den letzten Tagen befassten sich gleich mehrere Medienplattformen mit der „Teufelsmusik“. Bei Deutsche Welle ist ein Artikel über die Entwicklung des Metal zu lesen, der ein im Grunde erschreckendes, aber wahres Fazit in sich birgt. „Was noch vor wenigen Jahren Szenetreffen waren, ist heute Massenunterhaltung für sämtliche Alters- und Einkommensschichten. Heavy Metal und viele seiner Subgenres gelten vielen mittlerweile sogar als konservativ. Auf Metal-Kreuzfahrten kann man die harten Sounds beim gepflegten Cocktail goutieren.“

METALMORPHOSEN bei Amazon

„Amüsanter Karneval“

Eine aktuelle Buchveröffentlichung befasst sich mit genau diesem Thema. ‘Metalmorphosen. Die unwahrscheinlichen Wandlungen des Heavy Metal’ von Kunstwissenschaftler und Journalist Jörg Scheller erschien am 11. Mai 2020. Bei seinen Recherchen überraschte ihn „die Selbstverständlichkeit, mit der Heavy Metal heute selbst von biederen Unternehmen für Werbung eingesetzt“ und wie er als „amüsanter Karneval und brummendes Business wahrgenommen wird“.


teilen
twittern
mailen
teilen
Diese 40 Black-Metal-Alben muss man kennen: Die Lieblingsalben unserer Community

Satanistische, nihilistische und misanthropische Texte sind an der Tagesordnung im finstersten aller Metal-Spielarten. Black Metal gehört wohl zu den breitgefächertsten und spannendsten Genres im Metal und fand seinen Ursprung in den 1980er Jahren irgendwo im eisigen Skandinavien, von wo sich der Kehlgesang stürmisch ausbreitete. Welche Bands ihr als Eingeschworene oder Einsteiger in den Black Metal unbedingt auf dem Schirm haben solltet, zeigen wir euch hier. Wir haben uns nämlich vor einiger Zeit in der Community umgehört und so entstand eine Basisbibliothek an relevanten, prägenden und essenziellen Bands und Alben. Mit auf der Liste stehen Bathory, Emperor, Mayhem, Ulver, Dimmu Borgir…
Weiterlesen
Zur Startseite