Toggle menu

Metal Hammer

Search
Spezial-Abo
Logo Daheim Dabei Konzerte

Montag: Alex Benjamin, Winona Oak

Weiterempfehlen!
  • Mail Icon
  • Mail Icon
  • Mail Icon
  • Tage
  • Stunden
  • Minuten
  • Sekunden

Metal 1984: Ein guter Jahrgang

von
teilen
twittern
mailen
teilen

1984 war die Welt noch eine andere – doch unsere Lieblingsmusik erlebte eines ihrer wichtigsten Jahre. Viele bis heute existierende Szene-Bands fanden zusammen, der Markt wurde von einer Welle stilprägender Alben überrollt. Überhaupt rückte die harte Musik auf einmal ins öffentliche Bewusstsein, um bald auch kommerziell durchzustarten.

In Deutschland beginnt mit der erstmaligen Ausstrahlung von Kabelfernsehen auch die Ära des Privatfernsehens mit dem Sender PKS (später Sat.1). In Amerika stellt Apple seinen Mikrocomputer Macintosh vor; der 3D-Drucker wird erfunden, und die erste E-Mail erreicht Deutschland. Ein französischer Biochemiker entschlüsselt den AIDS-Erreger HIV.

Katarina Witt gewinnt bei den Olympischen Winterspielen in Sarajevo die Goldmedaille für die DDR; Frankreich wird im eigenen Land Europameister, und die Grand Prix-Strecke auf dem Nürburgring wird eröffnet. Während Foreigner mit ‘I Want To Know What Love Is’ ein Welterfolg gelingt, spielen die Österreicher Opus zum ersten Mal ihr ‘Live Is Life’, das im Folgejahr zum Nummer eins-Hit werden soll.

Die kompletten Reviews findet ihr in der METAL HAMMER-Novemberausgabe. Ihr bekommt METAL HAMMER 11/2019 am Kiosk oder indem ihr das Heft per Mail bestellt. Noch einfacher und günstiger geht’s im Abo!

Weitere Highlights

teilen
twittern
mailen
teilen
Alissa White-Gluz: Veganismus ist Metal

Auf der Facebook-Seite der internationalen gemeinnützigen Tierschutzorganisation Mercy For Animals gibt es einen neuen, anderthalbminütigen Clip mit Alissa White-Gluz (siehe auch weiter unten). Seit 1999 versucht MFA, "Grausamkeit gegenüber Nutztieren zu verhindern und eine mitfühlende Auswahl und Politik in Bezug auf Lebensmittel zu fördern". Die Arch Enemy-Sängerin und steinharte Veganerin spricht mit deutlichen Worten darüber, warum Veganismus sehr metal sei. "Ich lebe seit über zwanzig Jahren vegan", beginnt Alissa White-Gluz. "In meinem ganzen Leben habe ich noch nie Fleisch gegessen. Der Haushalt, in dem ich aufgewachsen bin, lebte komplett vegetarisch. Dass ich vegan werden würde, war also nur logisch. Und…
Weiterlesen
Zur Startseite