Toggle menu

Metal Hammer

Search
Spezial-Abo

Helloween: Ein echter Hingucker

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Das komplette Interview mit Markus Großkopf von Helloween und Igor Vidojkovic findet ihr in der METAL HAMMER-Juniausgabe, erhältlich am Kiosk oder indem ihr das Heft per Mail bestellt. Noch einfacher und günstiger geht’s im Abo!

***

Bleib du Zuhause, wir kommen zu dir! Keine METAL HAMMER-Ausgabe verpassen, aber nicht zum Kiosk müssen: 3 Hefte zum Sonderpreis im Spezial-Abo für nur 9,95 €: www.metal-hammer.de/spezialabo

Ladet euch die aktuelle Ausgabe ganz einfach als PDF herunter: www.metal-hammer.de/epaper

Du willst METAL HAMMER lesen, aber kein Abo abschließen? Kein Problem! Die aktuelle Ausgabe portofrei nach Hause bestellen: www.metal-hammer.de/heftbestellung

***

Wir stellen den von der Firma Sandberg gebauten Tiefsaiter vor und lassen neben dem Musiker selbst auch Chefdesigner Igor Vidojkovic zu Wort kommen.

METAL HAMMER: Was kannst du über deinen neuen Custom Pumpkins-Bass erzählen?

Markus Großkopf: Sandberg haben mir den ersten und einzigen Kürbass gebaut, und zwar nicht nur mit Airbrush-Finish, sondern auch dreidimensionalen Konturen. Die Rippen, die man von Kürbissen kennt, wurden richtig ins Holz geritzt. Das gleiche gilt auch für die Augen, die mit Leuchtfarben zum Glühen gebracht wurden. Der Bass ist in einer Art Kooperation zwischen Igor Vidojkovic und Sandberg entstanden.

MH: Wird der Kürbass in Serie gehen?

MG: Keine Ahnung. Zunächst ist nur dieses Einzelstück entstanden. Mal schauen, was jetzt noch folgt. Aber, ganz ehrlich: Wer außer mir würde sich schon einen Kürbass kaufen geschweige denn spielen?


teilen
twittern
mailen
teilen
Ghost: Die am häufigsten angeschauten Videos

Ghost waren von Beginn an eine Band, bei der die Optik enorm wichtig war. Insofern lag schon immer eine große Bedeutung auf den Videos der Okkult-Metaller um Tobias Forge. Mit zunehmendem Erfolg wurden auch die Musikfilmchen immer unterhaltsamer - besonders die Clips zu den Songs vom dritten Album MELIORA und vom vierten Werk PREQUELLE haben es in sich. Zum Teil sind hier wirklich richtiggehende Videokunstwerke entstanden. Anlass genug, um einen Blick auf die am häufigsten angeklickten Musikvideos der Schweden zu werfen. 7. He Is (9,9 Millionen Views) Diese balladeske Ode an einen dunklen Heilsbringer (vermutlich Luzifer) ist wie geschaffen für…
Weiterlesen
Zur Startseite