Toggle menu

Metal Hammer

Search
Spezial-Abo

Helloween gedenken verstorbenem Drummer Ingo Schwichtenberg

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Helloween begeistern ihre Fans seit einiger Zeit in der „Pumpkins United“-Besetzung mit den drei Sängern, Michael Kiske (Place Vendome, Unisonic), Andi Deris und Kai Hansen (Gamma Ray, Unisonic), den Gitarristen Michael Weikath und Sascha Gerstner, Bassist Markus Grosskopf sowie Schlagzeuger Daniel Löble. Nun haben die Heavy-Metaller einem einstigen Mitglied gedacht, von dem sie vor 25 Jahren Abschied nehmen mussten.

Tragischer Tod

Es geht um ex-Drummer Ingo Schwichtenberg, dem zu Ehren Helloween am gestrigen Sonntag, den 8. März ein Tribute-Video auf Youtube gepostet haben (siehe unten). Dazu schreiben sie: „🎃🥁 Heute vor 25 Jahren verstarb unser Freund Ingo Schwichtenberg. Wir werden ihn niemals vergessen.“ Die Hamburger Band setzte Schwichtenberg 1993 vor die Tür, kurz bevor die Tour zum Album CHAMELEON begann.

Zu diesem Zeitpunkt kämpfte der Musiker bereits mit psychischen Problemen, die sich nach dem Rausschmiss leider noch verschlimmerten. Letztlich warf sich Schwichtenberg am 8. März 1995 vor einen Zug der Hamburger S-Bahn. Statt seiner trommelte zunächst Uli Kusch bei Helloween. Bevor Daniel Löble es sich hinter der Schießbude bequem machte, beschäftigten die Nordlichter noch die Trommler Mark Cross (2001 bis 2003) und Stefan Schwarzmann (2003 bis 2005).

united alive von helloween jetzt bei amazon ordern!

teilen
twittern
mailen
teilen
Helloween: Ein echter Hingucker

Das komplette Interview mit Markus Großkopf von Helloween und Igor Vidojkovic findet ihr in der METAL HAMMER-Juniausgabe, erhältlich am Kiosk oder indem ihr das Heft per Mail bestellt. Noch einfacher und günstiger geht’s im Abo! *** Bleib du Zuhause, wir kommen zu dir! Keine METAL HAMMER-Ausgabe verpassen, aber nicht zum Kiosk müssen: 3 Hefte zum Sonderpreis im Spezial-Abo für nur 9,95 €: www.metal-hammer.de/spezialabo Ladet euch die aktuelle Ausgabe ganz einfach als PDF herunter: www.metal-hammer.de/epaper Du willst METAL HAMMER lesen, aber kein Abo abschließen? Kein Problem! Die aktuelle Ausgabe portofrei nach Hause bestellen: www.metal-hammer.de/heftbestellung *** Wir stellen den von der Firma…
Weiterlesen
Zur Startseite