Toggle menu

Metal Hammer

Search

Tanner Wayne sitzt bei den kommenden In Flames-Konzerten am Schlagzeug

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Die schwedischen Metaller In Flames haben für die aktuellen Shows einen neuen Mann am Schlagzeug. Das ließ ein Instagram-Post des Gitarristen Niclas Engelin zu einem Konzert der Band in Tschechien erkennen und verwunderte sogleich einige Fans.

Statt Joe Rikard, der erst 2016 zu In Flames dazustieß und am letzten Bandalbum BATTLES beteiligt war, wirbelte nämlich Tanner Wayne mit den Drumsticks. Der amerikanische Musiker ist vor allem für seine Arbeit mit Underminded, Scary Kids Scaring Kids und Chiodos bekannt.

Ob Wayne nur für die Sommerkonzerte diesen Jahres als Schlagzeuger dabei sein wird, oder ob er als festes Mitglied in die Band aufgenommen wird und am kommenden Album mitarbeitet, ist noch nicht bekannt.

 

Werbung

teilen
twittern
mailen
teilen
My Chemical Romance geben Comeback-Konzert

Seit der Band-Auflösung von My Chemical Romance im Jahr 2013 blieben die dringlichen Fan-Rufe nach einer Reunion lange Zeit ungehört, sodass mittlerweile kaum noch jemand die Hoffnung hatte, dass sich die US-amerikanische Band noch einmal zusammentun würde. Hat sie jedoch! Nachdem sich am Donnerstag, den 31.10. zunächst etwas auf den Social Media-Kanälen der Band regte, folgte kurz darauf eine konkrete Bekanntgabe: My Chemical Romance werden ein Comeback-Konzert spielen. Stattfinden wird das Ganze leider ein paar Flugmeilen entfernt in Los Angeles, und das bereits am 20. Dezember. Damit hätte die Band ihren Fans kaum ein schöneres vorzeitiges Weihnachtsgeschenk bescheren können. Wie…
Weiterlesen
Zur Startseite