Toggle menu

Metal Hammer

Search

Internet-Fundstück: Typ verschläft Doom Metal-Show – auf der Bühne!

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Doom Metal ist nicht jedermanns Sache: Die langsam-schleppenden Grooves und das generell eher gemä0igte Tempo schrecken viele Fans der schnelleren Aggro-Gangart ab. Ob man deshalb allerdings gleich einschlafen muss? Einem jungen Herren ist genau das jetzt aber bei einem Konzert der Doom-Formation Fórn am 30. Dezember 2016 passiert. Wie man in dem Video unten sehen kann, verschläft der Besucher im roten Longsleeve seelenruhig  die gesamten Show, während die Band um ihn herum performt. Der größte Witz: Laut eigener Aussage hat die Band in der Situation nicht bemerkt, dass der Fan auf der Bühne eingeschlafen war.

Seht den Doom Metal-Langschläfer hier im Video:

Auch die Band teilte den Clip auf Facebook und kommentierte süffsant: „Anscheinend ist 3 Uhr morgens für einige Leute zu spät, wie der Typ, der auf der Bühne eingeschlafen ist – was irgendwie niemand von uns mitbekommen hat. Kann jemand überprüfen, dass er nicht tot ist?” 

Die Entwarnung folgt wenig später in den Kommentaren: Der Bühnen-Schläfer gibt sich zu erkennen und betont: „Das was ich gehört habe, hat mir sehr gut gefallen!”. Na dann!

Weitere Highlights

teilen
twittern
mailen
teilen
Bring Me The Horizon: Fan stirbt während einer Show in London

Bei einem Bring Me The Horizon-Gig am Freitagabend, den 30. November, ereignete sich ein tragischer Vorfall im Publikum: Ein Fan verstarb während des Konzerts im Londoner Alexandra Palace. Die Band hatte sich dazu in einem Beitrag über Instagram geäußert:  "Worte können nicht ausdrücken, wie entsetzt wir uns heute Abend fühlen, nachdem wir gestern Abend in unserer Show vom Tod eines jungen Mannes gehört haben. Unser Herz und unser tiefstes Beileid gilt seiner Familie und seinen Angehörigen zu dieser schrecklichen Zeit. Wir werden uns zu gegebener Zeit noch einmal dazu äußern." https://www.instagram.com/p/Bq3QbpWlNV0/?utm_source=ig_embed Zuvor verfasste der SHVPES-Sänger Griffin Dickinson ein paar Tweets, die…
Weiterlesen
Zur Startseite