Toggle menu

Metal Hammer

Search

Iron Maiden bringen vier neue Eddie-Action-Figuren raus

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Metal-Gruppen müssen Merchandise veröffentlichen. Neben Konzerten spielt das heutzutage die meiste Kohle in die Bandkasse. Logisch, dass das überlebensgroßen Formationen wie Kiss, Metallica und AC/DC richtig gut funktioniert. Iron Maiden mischen dabei bekanntlich ebenfalls ziemlich erfolgreich mit – und legen nun ein paar schicke Action-Figuren vor. Es handelt sich um vier Eddie-Manschgerle (Fotos siehe unten), die Bruce Dickinson und Co. in Kooperation mit der Firma FigBiz und dem Online-Shop Incendium veröffentlichen.

Die Iron Maiden-Figuren sind jeweils 5 Zoll beziehungsweise 12,7 Zentimeter groß. Bei einem Männchen handelt es sich um einen Trooper-Eddie in ikonischer britischer Kavallerie-Uniform, der mit Flagge, Schwert, abnehmbaren Rucksack und Standfuß kommt. Dem vom KILLERS-Album inspirierten Eddie liegt eine kleine Axt bei. Für den Doomsday-Eddie mit seinem Maschinengewehr lieferte der Hit ‘2 Minutes To Midnight’ die Vorlage. Und der Cyborg-Eddie mit seinen zwei Laser-Pistolen und dem Schienengewehr als Beilage ist logischerweise direkt aus dem SOMEWHERE IN TIME-Artwork heraus gesprungen.

Sammlerstücke

Die Dinger kosten jeweils 29,95 US-Dollar (27,17 Euro), ihr könnt sie im Incendium-Online-Shop kaufen.

FigBiz/Incendium
FigBiz/Incendium
FigBiz/Incendium
FigBiz/Incendium

Werbung

teilen
twittern
mailen
teilen
Iron Maiden kollaborieren mit West Ham United

Iron Maiden-Bassist Steve Harris ist bekanntlich nicht nur ein großer Fußball-Fan, sein Herz schlägt darüber hinaus für den Londoner Verein West Ham United. So dürfte die Kollaboration der britischen Heavy Metal-Gruppe mit dem Club auch keine Überraschung sein. Die Band und West Ham United bringen mit der "Die With Your Boots On"-Kollektion (benannt nach dem Maiden-Song von 1983) unter anderem Trikots mit Iron Maiden-Schriftzug auf den Markt. Die Liebe von Steve Harris für seinen Verein hat sich freilich längst auch in Fan-Kreisen herumgesprochen. So erscheinen manche Anhänger im West Ham-Trikot bei den Konzerten der Metal-Veteranen - und bescheren dem Musiker…
Weiterlesen
Zur Startseite