Toggle menu

Metal Hammer

Search

Iron Maiden bringen vier neue Eddie-Action-Figuren raus

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Metal-Gruppen müssen Merchandise veröffentlichen. Neben Konzerten spielt das heutzutage die meiste Kohle in die Bandkasse. Logisch, dass das überlebensgroßen Formationen wie Kiss, Metallica und AC/DC richtig gut funktioniert. Iron Maiden mischen dabei bekanntlich ebenfalls ziemlich erfolgreich mit – und legen nun ein paar schicke Action-Figuren vor. Es handelt sich um vier Eddie-Manschgerle (Fotos siehe unten), die Bruce Dickinson und Co. in Kooperation mit der Firma FigBiz und dem Online-Shop Incendium veröffentlichen.

Die Iron Maiden-Figuren sind jeweils 5 Zoll beziehungsweise 12,7 Zentimeter groß. Bei einem Männchen handelt es sich um einen Trooper-Eddie in ikonischer britischer Kavallerie-Uniform, der mit Flagge, Schwert, abnehmbaren Rucksack und Standfuß kommt. Dem vom KILLERS-Album inspirierten Eddie liegt eine kleine Axt bei. Für den Doomsday-Eddie mit seinem Maschinengewehr lieferte der Hit ‘2 Minutes To Midnight’ die Vorlage. Und der Cyborg-Eddie mit seinen zwei Laser-Pistolen und dem Schienengewehr als Beilage ist logischerweise direkt aus dem SOMEWHERE IN TIME-Artwork heraus gesprungen.

Sammlerstücke

Die Dinger kosten jeweils 29,95 US-Dollar (27,17 Euro), ihr könnt sie im Incendium-Online-Shop kaufen.

FigBiz/Incendium
FigBiz/Incendium
FigBiz/Incendium
FigBiz/Incendium

Werbung

teilen
twittern
mailen
teilen
Iron Maiden: Bruce Dickinson und seine Frau leben getrennt

Laut einem Bericht des britischen "Mirror" hat sich Iron Maiden-Sänger Bruce Dickinson von seiner Ehefrau Paddy Bowden getrennt. Die beiden sind seit 29 Jahren verheiratet. Offenbar ging die Beziehung bereits 2018 auseinander, woraufhin Dickinson nach Paris umgezogen sei, wo er mit seiner neuen Freundin lebe. Letzteres hat er in einem Interview mit Clarín bestätigt. Das Iron Maiden-Gesicht und Bowden haben drei Kinden zusammen - den 29-jährigen Austin (singt in der Band As Lions), den 27 Jahre alten Griffin (singt in der Band Shvpes) sowie die 28-jährige Kia. Über den Grund der Trennung schreibt der "Mirror" nichts, wohl aber, dass Bruce…
Weiterlesen
Zur Startseite