Iron Maiden: „World Of Warplanes“-Serie mit Bruce Dickinson

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Die Firma Wargaming, die unter anderem die free-to-play-Spiele ‚World Of Tanks‘ (2010), ‚World Of Warplanes‘ (2013) und ‚World Of Warships‘ (2015) veröffentlichte, gab bekannt, dass Iron Maiden-Sänger Bruce Dickinson in zehn Video-Episoden historische Kriegsflugzeuge vorstellen wird.

Jede Woche soll eine neue Folge online gehen, zu sehen auf der offiziellen World Of Warplanes-Seite beziehungsweise YouTube-Präsenz. Zudem hat Wargaming ein neues Video zum Iron Maiden-Song ‚Aces High‘ angefertigt, mit unter anderem Ingame-Szenen:

 

Der passionierte Militärluftfahrt-Enthusiast, Pilot und Fan der historischen Sorgfalt in ‚World Of Warplanes‘ hat die mit „The Bruce Dickinson Warplanes Diaries“ betitelte Reihe mit großer Begeisterung aufgenommen.

Dickinson stellt unter anderem klassische Bomber aus dem Zweiten Weltkrieg vor, darunter Spitfire, Hawker Hurricane oder Messerschmitt Bf 109 und erklärt deren Funktionen beziehungsweise Vor- und Nachteile.

„Wir alle sind begeistert davon, dass Bruce mit diesen informativen Videos seinen Enthusiasmus und seine Expertise in ‚World Of Warplanes‘ einbringt – und auch, wie er das auf seine ganz eigene, unnachahmliche Weise umsetzt“, freut sich Al King von Wargaming.

🛒  Iron Maiden – Flight 666 jetzt bei Amazon.de bestellen

Easter Eggs für Iron Maiden-Fans

„Zusätzlich zu dieser Videoreihe und dem ‚Aces High‘-Tribut werden wir einen erneuerten Hangar ins Spiel integrieren, der unauffällig mit klassischen Iron Maiden-Symbolen verziert sein wird.

So etwas hatten wir noch nie im Game und hoffen, dass alle Maiden-Fans, die ‚World Of Warplanes‘ spielen, Spaß daran haben, die diversen versteckten Easter Eggs zu suchen und zu finden.“

Seht hier die erste Folge von „The Bruce Dickinson Warplanes Diaries“, in der die Hawker Hurricane vorgestellt wird:

Folge 2: Messerschmitt BF 109

Folge 3: Focke-Wulf FW 190

Folge 4: De Havilland 98 Mosquito

Folge 5: Boeing B-17 Flying Fortress

Folge 6: Hawker Tempest

Folge 7: Stuka JU87

Folge 8: Spitfire

Folge 9:P-51 Mustang

Folge 10: Messerschmitt Bf 110

teilen
twittern
mailen
teilen
Iron Maiden kündigen "The Future Past Tour" an

Iron Maiden haben neue Tourpläne geschmiedet und stellen diese nun vor. Nach ihrer umjubelten "Legacy Of The Beast"-Konzertreise sollen bei der 2023 stattfindenden "The Future Past Tour" bislang unaufgeführte Songs des jüngsten Studioalbums SENJUTSU, Lieder des 1986er-Werkes SOMEWHERE IN TIME sowie andere Klassiker auf dem Programm stehen. Termine in Deutschland haben Bruce Dickinson und Co. noch nicht bekannt gegeben, aber einige Shows in Großbritannien und anderen europäischen Ländern (siehe unten). Epische Kombination Iron Maiden-Bassist Steve Harris kommentiert: "Im Anschluss an die Veröffentlichung unserer jüngsten Platte SENJUTSU haben wir unsere aktuelle 'Legacy Of The Beast'-Tour ein wenig aktualisiert, indem wir das…
Weiterlesen
Zur Startseite