Toggle menu

Metal Hammer

Search
Spezial-Abo

Limp Bizkit: Fred Durst dreht Stalker-Film mit John Travolta

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Neben seiner musikalischen Tätigkeit hat Limp Bizkit-Frontmann Fred Durst bereits einige Musikvideos für unter anderem Korn, Soulfly und Eminem gedreht. Außerdem führte er Regie für den ein oder anderen Film.

Nun versucht sich Durst zusammen mit Dave Bekerman als Drehbuchautor und verfilmt eine Erfahrung aus seinem Leben: Die Geschichte zum neuen Thriller ‘Moose’ sei laut dem amerikanischen Branchenblatt Variety von einem Stalker inspiriert, der dem Musiker und Regisseur über mehrere Jahre hinweg nachgestellte. Der Protagonist des Films sei demnach ein besessener Filmfan, der von keinem geringeren als John Travolta gespielt wird.

https://www.instagram.com/p/BgCrDf4n3dc/?taken-by=freddurst

Aktuelle Infos zum Filmdreh und Blicke hinter die Kulissen will der Fronter laut Instagram-Post über den offiziellen Film-Account preisgeben. Hoffentlich zieht das keine neuen Stalker an Land.

Die METAL HAMMER März-Ausgabe 2018: Judas Priest, Arch Enemy, Böhse Onkelz u.v.a.

 

teilen
twittern
mailen
teilen
Verlosung: ‘Der Unsichtbare’ + 4 weitere Filme

Im Film ‘Der Unsichtbare’ flieht Cecilia (Elisabeth Moss) eines Nachts aus ihrer Beziehung mit dem Wissenschaftler Adrian, einem gewalttätigen Kontrollfreak, und taucht unter. Als Adrian kurz darauf stirbt und ihr viel Geld vererbt, glaubt sie an einen Trick. Tatsächlich verliert sie durch eine Häufung unheimlicher Zufälle nach und nach immer mehr Menschen, die sie liebt. Verzweifelt versucht Cecilia sich gegen einen brutalen Peiniger zu wehren, dessen Existenz sie nicht beweisen kann, und droht den Verstand zu verlieren, weil ihr niemand glaubt. Macht bei der Verlosung mit und sichert euch zusätzlich vier weitere Thriller/Horrorfilme. "Mit seinem hyperstylischen Kracher ‘Upgrade’ gelingt Leigh…
Weiterlesen
Zur Startseite