Toggle menu

Metal Hammer

Search
Spezial-Abo

Limp Bizkit spielen Konzert für 3 US-Dollar

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Da sag‘ noch einmal jemand: Erfolg lässt einen abheben. Limp Bizkit haben für den 5. März eine Show in Troubadour in Los Angeles, Kalifornien angekündigt, die genau 3 US-Dollar kosten wird, was umgerechnet ungefähr 2,60 € sind. Da kostet das Bier bei den meisten Konzertveranstaltungen bereits mehr.

Limp Bizkit werden das kommende Konzert laut Ankündigung in Originalbesetzung spielen. Mit dem Titel ‘Three dollar show y’all’ weist die Band auf ihr 1997 veröffentlichtes Debütalbum THREE DOLLAR BILL, Y’ALL $ hin. Ob es an dem Abend die Platte an einem Stück zu hören geben wird, lässt die Band bisher noch offen.

teilen
twittern
mailen
teilen
METAL HAMMER präsentiert: Parkway Drive

Parkway Drive hatten 2019 einen äußerst erfolgreichen Festival-Sommer in Europa und dem Vereinigten Königreich bestritten. Mit ihren Festival-Auftritten, die einleitende Fackelmärsche und jede Menge Feuerfontänen innehatten, hält sich die Band erst einmal eine Weile in den Köpfen des Publikums. Damit das auch so bleibt, hat die Metalcore-Formation nun neue Live-Daten für die "Viva The Underdogs - European Revolution 2020 Arena Tour" bekanntgegeben. Die Tour, die ursprünglich im April 2020 beginnen sollte und dann auf November 2020 verschoben wurde, ist wegen der Coronavirus-Pandemie erneut verschoben worden. Die neuen Shows werden im März und April 2021 stattfinden, wobei alle Originalkarten für die…
Weiterlesen
Zur Startseite