Toggle menu

Metal Hammer

Search
Kiss - Exklusive Vinyl-Single in 07/19

Manowar suchen Metal-Botschafter

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Manowar gehen in Bälde auf ihre erste von unzähligen Abschiedstourneen. Kleiner Scherz. Oder auch nicht. Das zeigt die Zukunft. Wie dem auch sei: Um ihre Fans für ihre Abschiedstour zu mobilisieren haben sich die True-Metaller etwas besonderes ausgedacht. Und zwar fahnden Joey DeMaio, Eric Adams und Co. laut „Louder Sound“ nach Metal-Botschaftern in jeder Stadt, in die sie ihre „The Final Battle World Tour“ führen wird.

warriors of the world jetzt bei amazon ordern!

So rufen Manowar ihre Anhänger dazu auf, für ihre jeweilige Heimatstadt zu werben (siehe Facebook-Post weiter unten). Gefragt sind außerdem Tipps zu den Tour-Stopps, an denen sich Manowar oder andere Fans orientieren können. Welche Stadtteile sind angesagt? Was muss man sich unbedingt anschauen? Wohin sollte man gehen? Ein bisschen Geschichte und Kultur dürfen offenbar ebenfalls gerne vermittelt werden.

Home is where your metal is

Übermitteln sollen die angehenden Metal-Botschafter ihre Infos, Fotos und/oder Video via Facebook, Twitter und/oder Instagram. Wichtig dabei ist, dass die Bewerber die Hashtags #MetalAmbassador #TheFinalBattle und #WorldTour2019 verwenden. Aus jeder Tourstadt soll dann ein Gewinner gezogen werden, der zwei Pässe für das Manowar-Konzert, ein unterschriebenes „Metal Ambassador“-Zertifikat sowie ein Tour-Shirt bekommt.

Die jüngste Neuigkeit war, dass Manowar Ersatz für ihren langjährigen Karl Logan gefunden haben. Selbiger war im Herbst 2018 wegen des Besitzes von Kinderpornographie eingebuchtet worden. Nachfolger an den sechs Saiten für die anstehende „The Final Battle World Tour“ ist ein wahrscheinlich nur in Hardcore-Fan-Kreisen bekannter Gitarrist namens E.V. Martel. Das neue Bandmitglied sei seit einem Alter von acht Jahren ein eingefleischter Fan der True-Metaller.

Manowar-Anführer Joey DeMaio schrieb über das frisch hinzu gestoßene Bandmitglied: „Ich kann mir niemand anderen vorstellen, der es mehr verdienen würde mit uns zu spielen als ein Fan selbst. Einer, der sein ganzes Leben unseren Fans und unserer Musik gewidmet hat, und der unter Beweis gestellt hat, ein echter Manowarrior zu sein!“

The Final Battle World Tour 2019:

  • Fri, March 29, 2019 – Jahrhunderthalle – Frankfurt, Germany
  • Sat, March 30, 2019 – Westfalenhalle 1 – Dortmund, Germany
  • Wed, April 3, 2019 – Velodrom – Berlin, Germany
  • Fri, April 5, 2019 – Hanns-Martin-Schleyer-Halle – Stuttgart, Germany
  • Sat, April 6, 2019 – Zenith – Munich, Germany

Anzeige

iPhone XR für 1 €* im Tarif MagentaMobil L mit Top-Smartphone

  • 6,1″ Liquid Retina Display
  • leistungsstarker Smartphone Chip
  • revolutionäres Kamerasystem

Bei der Telekom bestellen

Anzeige

teilen
twittern
mailen
teilen
Ozzy: Ward hätte Black Sabbath-Abschiedstour spielen sollen

Ozzy Osbourne hätte Bill Ward gerne auf der Abschiedstour von Black Sabbath dabei gehabt. Dies sagte der Sänger kürzlich im Interview mit "Kerrang!". Der Schlagzeuger Ward sollte ursprünglich zusammen mit Osbourne, Gitarrist Tony Iommi und Bassist Geezer Butler live Lebwohl sagen. Doch er machte einen Rückzieher, ihm zufolge sei der ihm vorgelegte Vertrag unfair gewesen. Black Sabbath sagen, er sei gesundheitlich nicht in der Lage gewesen. Irgendwann sagte Ozzy mal, er habe die letzte Tour mit Black Sabbath nicht wirklich genossen. Was er denn genau damit gemeint habe? "Zunächst einmal mochte ich die Tatsache nicht, dass Bill Ward nicht mit…
Weiterlesen
Zur Startseite