Toggle menu

Metal Hammer

Search

Marilyn Manson übernimmt Rolle in ‘American Gods’

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Marilyn Manson lässt die Musik zwischendurch mal Musik sein. Denn der US-Metaller wird sich ein wenig als Schauspieler verdingen. Laut „Deadline“ wird er in der dritten Staffel der Fantasy-Serie ‘American Gods’ eine (Gast-)Rolle übernehmen. Die Figur, die Brian Hugh Warner (wie Manson mit bürgerlichem Namen heißt) darstellen soll, ist Johan Wengren, der Sänger einer Viking Death Metal-Gruppe namens Blood Death. Von jener Band bezieht der von Ian McShane portraitierte Mr. Wednesday aka Old God Odin Macht.

„Als ein langjähriger Bewunderer seines beachtenswerten Talents als Autor, Künstler, Musiker und Schauspieler finde ich es in der Tat cool, mit Marilyn Manson bei der dritten Staffel von ‘American Gods’ zusammenzuarbeiten“, gibt Show-Runner Charles „Chic“ Eglee zu Protokoll. „Er wird seine besondere Energie, seinen Esprit und grenzenlose Begeisterung für das Schaffen von Neil Gaiman (Autor der Romanvorlage – Anm.d.A.) in die Figur des Johan Wengren einbringen. Letzterer ist ein nordischer Berserker in Diensten von Odin. So verspricht seine Darstellung verstörend, originell und auf einzigartige Weise unterhaltsam zu werden.

Kampf der Titanen

‘American Gods’ dreht sich um den von Ricky Whittle dargestellten, ehemaligen Sträfling Shadow Moon. Selbiger sieht sich in einen epischen Kampf zwischen Fraktionen alter und neue Götter hineingezogen. Dabei heuert ihn ein geheimnisvoller Mann namens Mr. Wednesday als Bodyguard und Fahrer an.

In der vom US-Fernsehsender „Stars“ produzierten und hierzulande unter anderem bei Amazon Prime Video zu sehenden Serie wirken unter anderen noch Orlando Jones, Emily Browning, Pablo Schrieber, Kahyun Kim und Dean Winters mit. Dieses jüngste TV-Engagement ist keineswegs das erste Mal, dass Marilyn Manson als Schauspieler in Erscheinung tritt. So hat er zum Beispiel bereits bei der HBO-Serie ‘The New Pope’, in ‘Sons Of Anarchy’ sowie der Showtime-Serie ‘Californication’ Gastrollen übernommen.

die romanvorlage zur serie american gods jetzt bei amazon holen!

 

Werbung

teilen
twittern
mailen
teilen
Marilyn Manson: Die am häufigsten angeschauten Videos

7. Coma White (43 Millionen Aufrufe) Ein vielgeklicktes Video von Marilyn Manson schmückt den Song ‘Coma White’. MECHANICAL ANIMALS, das als drittes Studioalbum erschien und auf dem der Trupp den Glam Rock der Siebzier Jahre mit Industrial- und elektronischen Klängen vermischte, spuckte ‘Coma White’ 1998 als vierte Single aus. Inspiriert zu dem Track wurde Manson durch seine damalige Beziehung mit der amerikanischen Schauspielerin Rose McGowan. Das Musikvideo hat mit dem textlichen Inhalt des Liedes allerdings wenig zu tun. Der Clip, der zusammen mit Samuel Bayer entstand, zeigt eine verdrehte Nachstellung der Ermordung von John F. Kennedy, den Manson selbst darin…
Weiterlesen
Zur Startseite