Toggle menu

Metal Hammer

Search
Kiss - Exklusive Vinyl-Single in 07/19

Megadeth-Basser und Ex-Guns N‘ Roses-Gitarrist jammen mit Kindern

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Das ‘West End House Boys & Girls Club’ in Boston bekam kürzlich einen Besuch zweier gestandener Musiker abgestattet. Megadeth-Bassist David Ellefson und Ex-Guns N‘ Roses-Gitarrist Ron „Bumblefoot“ Thal sprachen mit den Kindern und Jugendlichen über ihr Leben und ihre Erfahrung im Musikgeschäft, ließen die jungen Musiker ihre Instrumente spielen und jamten zusammen.

Das West End House ist eine Jugendförderungsagentur, die Programme entwickelt zu Förderung junger Menschen. Denen soll es somit möglich sein, Künste  zu erforschen und zu beherrschen, Fähigkeiten zur Vorbereitung auf Karrieren zu entwickeln und gesunde Lebensstile anzunehmen. Das Haus dient jährlich über 1.700 Kindern und Jugendlichen zwischen sieben und 24 Jahren.

Sehr hier das Video zur Jamsession:

teilen
twittern
mailen
teilen
Hatebreed: Jamey Jasta unterstützt YouTube-Zensur

Anfang März entschied sich die Internet-Plattform YouTube dazu, die Kommentarfunktionen bei Videos von oder mit Minderjährigen komplett abzuschalten. Denn es wurde bekannt , dass Pädophile gezielt nach speziellen Szenen suchten und diese unter ihresgleichen weiterverbreitet hatten. Aus diesem Grund hatten große Werbefirmen (Disney, McDonald's, Epic Games, AT&T und Nestlé) ihre Budgets zurückgezogen. Die sogenannten "YouTube-Treffpunkte der Pädophilen" hatte der YouTuber "MattsWhatItIs" aufgedeckt. Mittlerweile wurde bei Dutzenden Millionen Videos diese Deaktivierung durchgeführt, und ein Ende ist nicht in Sicht. Hatebreed-Fronter Jamey Jasta reagierte aktuell auf einen Aussage von YouTube-CEO Susan Wojcicki, welche diese Entscheidung noch einmal verteidigte. "Sehr gut! Es macht…
Weiterlesen
Zur Startseite