Toggle menu

Metal Hammer

Search
Dark Side Of Sugar

METAL HAMMER präsentiert: Kreator + Dimmu Borgir

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Die deutschen Thrash-Titanen Kreator und die norwegischen Giganten des Symphonic Black Metal, Dimmu Borgir, haben sich für eine große Co-Headliner-Tour durch Europa im kommenden Winter zusammengeschlossen.

Mit dabei einmal die aktuellen Werke der Band: Kreator veröffentlichten GODS OF VIOLENCE im Januar letzten Jahres und erzielten damit sehr positive Resonanzen. Mit der Platte landete die Band zum ersten Mal auch an der Spitze der deutschen Album Charts.

Letzten Monat erschien mit EONIAN das erste Dimmu Borgir-Album in beinahe acht Jahren. Die Texte der Platte können bis zur Tour noch fleißig auswendig gelernt werden.

Diese findet vom 30. November bis 16. Dezember statt und beinhaltet sechs Stopps in Deutschland. Als Support fungieren die US-Hardcore-Institution Hatebreed sowie die Death Metal-Supergroup Bloodbath.

KREATOR-Frontmann Mille Petrozza kommentiert: „Ich bin mehr als begeistert von der Zusammenarbeit mit drei der stärksten und einzigartigsten Bands der heutigen Metal-Welt für dieses Killer-Paket.

Für diesen Tour haben wir die größte Produktion in der Geschichte der Band vorbereitet, um das ultimative Kreator-Erlebnis in eine Halle eurer Nähe zu bringen. Die ,European Apocalypse‘ wird DIE Tour 2018 sein und ich kann es kaum erwarten, euch alle im Dezember zu sehen. Hail to the Hordes! „

DIMMU BORGIR-Gitarrist Silenoz kann der Begeisterung nur zustimmen: „Es ist großartig zu verkünden, dass wir endlich wieder in Europa touren! Es ist schon eine Weile her, aber wir können es kaum erwarten, die EONIEN-Energie mit unseren Fans zu teilen – wir sehen uns alle im November und Dezember!“

METAL HAMMER präsentiert:

European Apocalypse Tour 2018

Kreator + Dimmu Borgir + Hatebreed + Bloodbath

  • 01.12. Hamburg, Sporthalle
  • 02.12. Frankfurt, Jahrhunderthalle
  • 07.12. München, Zenith
  • 08.12. Ludwigsburg, MHP Arena
  • 14.12. Leipzig, Haus Auensee
  • 15.12. Düsseldorf, Mitsubishi Electric Halle

Tickets gibt es ab dem 13.06. unter www.metal-hammer.de/tickets.

 

Spezial-Abo
teilen
twittern
mailen
teilen
Dimmu Borgir: Keine mehr als dreiwöchigen Tourneen mehr

Mit ihrer Gründung im Jahr 1993 gehören Dimmu Borgir bereits zum alten Eisen. Über die Jahre hinweg hat sich einiges verändert, so auch die Tournee-Mentalität der norwegischen Truppe. In einem aktuellen Podcast-Interview mit ‘Vox&Hops’ wurde Dimmu Borgir-Gitarrist Sven Atle Kopperud genau danach gefragt. Der Musiker erzählte daraufhin, dass sich die Band mittlerweile kürzere Abschnitte vornimmt, in denen sie am Stück Konzerte spielen. Außerdem werden auch oft freie Tage zwischen den einzelnen Shows mit eingeplant: "Wir sind offensichtlich älter geworden. Die meisten von uns haben Kinder. Es ist nicht so wie damals, das wir kurzfristig auf Tour gehen, uns einstöpseln und…
Weiterlesen
Zur Startseite