Metal im TV: 3sat und WDR drehen auf mit AC/DC, Judas Priest, u.v.m.

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Nach zwei Jahren pandemiebedingten Stillstands und der damit einhergehenden Sorge um das Fortbestehen der Konzert- und Festivalkultur kehrt allmählich wieder Normalität ein in das Bühnenleben. Der Festival-Sommer 2022 läuft in vollem Gange und jagt abertausende Musikliebhabende auf die internationalen Veranstaltungsgelände. Um der kollektiven Euphorie gerecht zu werden und bei aktuell herrschenden tropischen Temperaturen ebenso einen Hauch des Festival-Geistes für zu Hause zu gewährleisten, drehen 3sat und WDR dieses Wochenende ordentlich auf und lassen es auch über die Bildschirme Heavy Metal-gebührend scheppern.

AC/DC live bei Monster Of Rock in Donington (1991)

Den Auftakt des Hard ’n‘ Heavy-Wochenendes machen AC/DC mit ihrem legendären Auftritt beim Monster Of Rock-Festival im britischen Donington aus dem Jahre 1991. Am 17. August des besagten Jahres trat die wohl erfolgreichste Hard Rock-Institution vor 72.500 begeisterten Fans auf und sorgte als Headliner für den Höhepunkt der Veranstaltung.

Regisseur David Mallet hielt den ikonischen Moment der ‘Highway To Hell’-Erfinder mit insgesamt 26 Kameras auf 35mm-Film für die Ewigkeit fest. Nach klassischer AC/DC-Manier fuhren die Hochkaräter alle notwendigen Geschütze auf, um den Zuschauenden ein Hard Rock-Erlebnis der unvergesslichen Art zu bescheren. „Kanonen, die legendäre Höllenglocke, die riesige aufblasbare Rosie und natürlich alle Hits haben AC/DC im Gepäck“, heißt es seitens 3sat. Diesen Samstag (30. Juli 2022) wird der Sender die berühmtberüchtigte Show zwischen 21:00 Uhr und 22:00 Uhr ausstrahlen. Nicht verpassen!

Judas Priest live beim Wacken Open Air (2015)

Direkt im Anschluss erwartet uns eine satte Stunde gepflegten Geknüppels von keinen Geringeren als den für die Entstehung der New Wave of British Heavy Metal-Mitverantwortlichen Judas Priest. Im Rahmen ihrer 2015 stattgefundenen „Reedemer Of Souls“-Tournee gaben Rob Halford und Co. beim Wacken Open Air eine großartige Show zum Besten, die als Teil ihres sechsten Live-Albums BATTLE CRY berücksichtigt wurde.

Vor rund 85.000 Fans verkündete die Band „the return of the priest“. Nachdem es einige Jahre zuvor stiller um sie Briten geworden war, sollte diese Nachricht also für immense Freude sorgen. Mit Richie Faulkner als jüngstes Priest-Mitglied an der Gitarre präsentierten die Heavy Metal-Riesen einen würzigen Mix ihrer bislang erfolgreichsten Hits als auch die Highlights ihres siebzehnten Studioalbums REDEEMER OF SOULS (2014). Seht, hört und feiert mit: am Samstag (30. Juli 2022) zwischen 22:00 Uhr und 23:00 Uhr bei 3sat.

The Prodigy: ‘World’s On Fire’ in Milton Keynes (2010)

Am 24. Juli 2010 traten The Prodigy vor 65.000 Fans im englischen Milton Keynes auf ihrem eigenen Festival als Headliner auf. ‘World’s On Fire’, ein Mitschnitt des Konzerterlebnisses, zeigt den vermutlich größten Auftritt der Prodigy-Historie. 3sat stellt diesen Beitrag in der Nacht von Samstag auf Sonntag, dem 30. auf den 31. Juli 2022, um 04:30 Uhr zur Verfügung.

„Nach all diesen Jahren und all den Höhen und Tiefen durch die wir gegangen sind, war das für uns der größte Moment“, erzählte Keyboarder Liam Howlett.

Toundra, Kosmodome und Co. beim Freak Valley Festival 2022

Das Freak Valley Festival für Stoner-, Psychedelic- und Blues-Rock fand dieses Jahr bereits zum neunten Mal statt. Zwischen dem 15. und 18. Juni 2022 erklommen u.a. Toundra, Kosmodome und The Atomic Bitchwax die Bühnen im Siegerland. In der Nacht von Sonntag (31. Juli 2022) auf Montag (01. August 2022) gibt es besagte Auftritte via WDR ab 01:35 Uhr zu bestaunen. Vergangenes Wochenende konnten Baroness bereits in diesem Rahmen glänzen. Solltet ihr die Übertragung verpasst haben, könnt ihr die Show hier in der Mediathek nachschauen.

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Einmal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

teilen
twittern
mailen
teilen
METAL HAMMER präsentiert: Heilung

Zuletzt veröffentlichten Heilung im Juni 2019 ihr aktuelles zweites Studioalbum FUTHA. Am 19.08.2022 soll das dritte Werk erscheinen. Nun kündigte die skandinavisch-deutsche Pagan-Folk-Band brandneue Tourdaten für November und Dezember 2022 an.   METAL HAMMER präsentiert: Heilung + Eivør + Lili Refrain – Tour 2022 06.11. Halle, Händel Halle 13.11. Berlin, Tempodrom 16.11. Bochum, Ruhrcongress 07.12. Frankfurt, Jahrhunderthalle 14.12. Stuttgart, Liederhalle Hegel-Saal 18.12. München, Zenith Karten zur Tournee gibt es unter www.metal-hammer.de/tickets. --- Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Einmal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach.…
Weiterlesen
Zur Startseite