Metallica: Erste Europa-Konzerte angekündigt

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Am 3. und 5. Februar 2017 werden Metallica zwei Konzerte in Kopenhagen geben. Im Newsletter (hier könnt ihr euch anmelden) an ihre Fans warnen sie vor: Die beiden Shows im Herkunftsland ihres Schlagzeuger Lars Ulrich, könnten die einzigen Europa-Konzerte bis frühestens Herbst des kommenden Jahres sein.

Das neue Metallica-Album HARDWIRED…TO SELF DESTRUCT erscheint am 18. November 2016. Wie Lars Ulrich kürzlich im Gespräch mit dem US-Rolling Stone verriet, wird der Startschuss für die nächste Tour im Januar 2017 fallen – allerdings vor allem wohl erstmal in den USA.

“Wir haben 180 Shows auf der DEATH MAGNETIC-Tour in zweiwöchigen Abschnitten über drei Jahre gespielt”, so der Schlagzeuger. “Das ist das, was für uns funktioniert. Wir werden im Januar anfangen voll zu touren und wir gucken gerade, was wir in Nordamerika machen werden. Es wird definitiv eine ziemlich intensive Tour in Amerika geben!”.

teilen
twittern
mailen
teilen
Hetfield evtl. noch nicht fertig mit ‘The Unforgiven’-Reihe

James Hetfield hat in einer kürzlichen Folge des Band-eigenen ‘The Metallica Report’-Podcasts von Fans eingereichte Fragen beantwortet. Ein Anhänger der Thrasher wollte wissen, ob der Frontmann und Gitarrist der Gruppe fertig damit sei, ‘The Unforgiven’-Songs zu schreiben. Wir erinnern uns: Das erste Lied der Reihe stammt vom Black Album (1991), RELOAD (1996) beinhaltet ‘The Unforgiven II’, und der dritte Teil findet sich auf DEATH MAGNETIC (2008). Status: offen In seiner Antwort wollte sich Hetfield nicht festlegen, einfach, weil er es nicht sicher weiß. "Ich bin nicht tot! Noch lebe ich, also ist es noch nicht fertig. Daher weiß ich nicht,…
Weiterlesen
Zur Startseite