Toggle menu

Metal Hammer

Search
Spezial-Abo

Leather Charm: McGovney berichtet über damalige Band mit James Hetfield

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Bevor Cliff Burton 1982 anfing bei Metallica Bass zu spielen, nahm die Band bereits erste Demos mit Bassist Ron McGovney auf. Dieser war mit Sänger und Gitarrist James Hetfield zu der Zeit schon länger befreundet und sie spielten 1981 in einer Gruppe namens Leather Charm.

Über Twitter berichtete McGovney nun über seine damalige Band mit Hetfield, nachdem ihn einige Metallica-Fans diesbezüglich gefragt hatten. In einem Tweet schreibt er, dass Leather Charm ähnlich wie die britischen Glam Rockern Girl klangen. Außerdem postet er ein Foto der damaligen Band.

„Metallica-Fans haben mich gefragt, wie James‘ Band Leather Charm geklungen hat. Wir spielten Cover von Maiden, Scorpions und Quiet Riot. Diese Band namens Girl kam unserem Klang am nächsten. Phil Collen [von Def Leppard] an der Gitarre. Wir haben dieses Lied gespielt: Hollywood Tease.“

teilen
twittern
mailen
teilen
Metallica starten wöchentliche Konzertreihe

In diesen Corona-bedingten Zeiten der Isolation allein, mit dem Partner oder mit der Familie zu Hause kann schnell Langweile aufkommen. Einfallsreichtum ist gefragt, um nicht den Verstand zu verlieren. Wer bei unterschiedlichen Streaming-Anbietern schon alles gebingt hat, was er oder sie schon seit Ewigkeiten kucken wollte, muss sich nicht sorgen. Metallica schaffen Abhilfe. Couch-Konzerte James Hetfield, Lars Ulrich, Kirk Hammett und Robert Trujillo haben eine wöchentliche Konzertreihe ins Leben gerufen. Getauft auf den Namen "Metallica Mondays" wird das Thrash-Geschwader bis auf Weiteres jeden Montag eine zuvor mitgeschnittene Live-Show streamen. Die zweite Show der Reihe wurde am 30.03.2020 gestreamt. Dabei handelt…
Weiterlesen
Zur Startseite