Toggle menu

Metal Hammer

Search
Spezial-Abo

Leather Charm: McGovney berichtet über damalige Band mit James Hetfield

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Bevor Cliff Burton 1982 anfing bei Metallica Bass zu spielen, nahm die Band bereits erste Demos mit Bassist Ron McGovney auf. Dieser war mit Sänger und Gitarrist James Hetfield zu der Zeit schon länger befreundet und sie spielten 1981 in einer Gruppe namens Leather Charm.

Über Twitter berichtete McGovney nun über seine damalige Band mit Hetfield, nachdem ihn einige Metallica-Fans diesbezüglich gefragt hatten. In einem Tweet schreibt er, dass Leather Charm ähnlich wie die britischen Glam Rockern Girl klangen. Außerdem postet er ein Foto der damaligen Band.

„Metallica-Fans haben mich gefragt, wie James‘ Band Leather Charm geklungen hat. Wir spielten Cover von Maiden, Scorpions und Quiet Riot. Diese Band namens Girl kam unserem Klang am nächsten. Phil Collen [von Def Leppard] an der Gitarre. Wir haben dieses Lied gespielt: Hollywood Tease.“

teilen
twittern
mailen
teilen
Metallica: Ulrichs erste Begegnung mit Hetfield

Im Mai 1981 begegneten sich Lars Ulrich und James Hetfield zum ersten Mal. Fünf Monate später sollten der Drummer und der Gitarrist Metallica gründen. In einem Interview mit dem "Kerrang!"-Magazin hat Ulrich nun seine Erinnerungen an jenes erstes Treffen wachgerufen. "Wir haben eine Verbindung hergestellt", berichtet 56-Jährige. Weiterhin führt der Metallica-Trommler aus: "Ich konnte sehen, dass - auch wenn er schmerzhaft schüchtern oder was auch immer war - wir ein paar unverkennbare Gemeinsamkeiten hatten. Ich habe sechs Monate damit verbracht, mit Leuten über Heavy Metal zu reden. Und sie brachten dabei Styx, Journey, Kiss und so zur Sprache. Ich sprach…
Weiterlesen
Zur Startseite