Toggle menu

Metal Hammer

Search
Exklusives Powerwolf-Album nur in METAL HAMMER 07/2021

Metallica: Wie Rob Trujillo seine Frau kennenlernte

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Chloe Trujillo — ihres Zeichens Modedesignerin, Künstlerin und Gattin von Metallica-Bassist Robert Trujillo — hat kürzlich die Geschichte davon erzählt, wie sich das Ehepaar kennengelernt hat. So wurde Chloe neulich im „Honest AF Show“-Podcast gefragt, wann sich die beiden getroffen haben und wie sie zusammengekommen sind.

Lange miteinander bekannt

„Er spielte bei Suicidal Tendencies. Wir sind uns begegnet, als ich noch in Paris gelebt habe. Ich habe einen älteren Typen kennengelernt, der echt gut mit den Suicidal-Jungs befreundet war. Und sie spielten viel in Paris. Ich befreundete mich wirklich gut mit Rocky George und Mike Clark. Immer wenn sie in der Stadt waren, hing ich mit diesen beiden ab — und Robert war auch dabei. Aber ich habe nie wirklich mit ihm geredet außer über beliebige Dinge.“ Dann habe sie zwei Jahre in New York gelebt und dort Musiktheater und Kabarett gemacht. Danach sei sie nach Los Angeles gezogen. So hätten sich der heutige Metallica-Mann und sie aus den Augen verloren.

„Ich habe überhaupt nicht an ihn gedacht, als mit dieser vorher erwähnte ältere Typ anrief und meinte: ‚Hey, ich habe Robert gesagt, du seist jetzt in Los Angeles. Du sollst ihn anrufen.‘ Okay, ich habe ihm dann auf den Anrufbeantworter gesprochen und nichts mehr von ihm gehört. Dann hat mich der ältere Typ wieder angerufen und gemeint: ‚Robert hat mich angerufen. Er war surfen auf Tahiti. Und er hat seine Nachrichten von einem Münztelefon abgehört und versehentlich dein Nachricht gelöscht. Er möchte, dass du noch mal anrufst.‘ Ich dachte: ‚Soll das ein Witz sein?‘ So habe ich ihn noch mal angerufen, und dann sind wir irgendwie zusammengekommen.“ Zu dem Zeitpunkt habe sie aufgrund einer Reihe an miesen Beziehungen die Nase voll Männern gehabt. Doch wollte sie den damaligen Bassisten von Ozzy Osbourne nicht verletzen und so ging sie auf ein Date mit ihm. Dann habe sich alles ganz natürlich entwickelt.

🛒  ST. ANGER vom GROSSEN M JETZT BEI AMAZON ORDERN!

 

Spezial-Abo
teilen
twittern
mailen
teilen
Jon Schaffer unter den Demonstranten im Kapitol

[Update vom 23.04.2021:] Jon Schaffer wurde dabei gesehen und gefilmt, wie er ein Gerichtsgebäude in Washington D.C. verlässt. In dem zugehörigen Video (siehe unten) empfängt ihn eine unbekannte Frau. Beide gehen dann weg, während sie die Fragen eines Journalisten ignorieren. Das lässt den Schluss zu, dass Schaffer auf Kaution freigelassen wurde. Der Iced Earth-Frontmann hatte zuletzt einen Deal mit der Staatsanwaltschaft geschlossen, in dessen Rahmen er tiefgreifend mit den Strafverfolgern kooperiert und seine Zeit im Gefängnis maßgeblich reduzieren können wird. Marc Victor, der Anwalt von Jon Schaffer, bat den Richter, seinem Klienten keine Reiseeinschränkungen aufzuerlegen, da dieser zwar in Indiana…
Weiterlesen
Zur Startseite