Metallica x The Coda Collection: Konzerte und Dokus zum Streamen

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Metallica und The Coda Collection haben ein umfangreiches Programm von Live-Performances und Dokumentarfilmen vorgestellt, das im Frühjahr 2022 exklusiv auf der Plattform erscheinen wird. Für diejenigen, die The Coda Collection noch nicht kennen: Dabei handelt es sich um einen abopflichtigen Streaming-Dienst, der eine kuratierte Auswahl kultiger Musikdokumentationen, Konzertfilme und Serien (generations- und Genre-unabhängig) anbietet.

Im Rahmen der Partnerschaft werden sieben Metallica-bezogene Beiträge zum Streaming angeboten. Gemeint ist ein „karriereübergreifender Katalog von Inhalten“. Die Filme beleuchten die berufliche und private Historie von Metallica und bieten Fans die Möglichkeit, einige der großartigsten Auftritte noch einmal zu erleben.

Was, wann, wo

Am 24. März 2022 ging es bereits in die erste Runde der Veröffentlichungen. The Coda Collection präsentierte ‘Cunning Stunts’ und ‘Orgullo, Pasión, Y Gloria: Tres Noches En La Ciudad De México’. Die Konzertfilme stehen ab sofort zum Streaming bereit. Außerdem soll schon bald der erste Teil der kürzlich stattgefundenen ‘Metallica 40th Anniversary Live’-Auftritte folgen. Das besondere Event, das an zwei Abenden im Chase Center in San Francisco zu Ehren des 40-jährigen Bestehens der Band gefeiert wurde, zeigt die Gruppe in Höchstform – mit zwei einzigartigen Setlists, die sowohl die frühe Metallica-Ära als auch aktuellere Werke umfasst, mit Live-Premieren und Deep Cuts.

Den Trailer zum Film gibt’s hier:

Später folgt außerdem die Streamingpremiere von ‘A Year And A Half In The Life Of Metallica’. Die Dokumentation aus dem Jahr 1992 veranschaulicht die Entstehung des Grammy-prämierten, Band-betitelten fünften Studioalbums der Band. Danach gibt‘s ‘Quebec Magnetic’, ein Konzertfilm, der die Back-To-Back-Shows während der „World Magnetic“-Tour 2009 dokumentiert, und ‘Français Pour Une Nuit’, ein Live-Film, der das historische Set der Band in der Arena von Nîmes in Frankreich im Jahr 2009 zeigt.

Hier eine Übersicht zum Programm:

  • 24. März 2022 – ‘Cunning Stunts’ und ‘Orgullo, Pasión, Y Gloria: Tres Noches En La Ciudad De México’
  • 31. März 2022 – ‘Metallica 40th Anniversary Live’ (erster Abend)
  • 07. April 2022 – ‘Metallica 40th Anniversary Live’ (zweiter Abend)
  • 21. April 2022 – ‘A Year And A Half In The Life Of Metallica’
  • 19. Mai 2022 – ‘Quebec Magnetic’
  • 09. Juni 2022 – ‘Français Pour Une Nuit’

teilen
twittern
mailen
teilen
Foo Fighters kündigen Taylor Hawkins-Tribute-Konzerte an

Der plötzliche und tragische Tod des Foo Fighters-Schlagzeugers Taylor Hawkins am 25. März 2022 im Alter von 50 Jahren hat die Rock-Gemeinde erschüttert. Jetzt hat die Band zwei offizielle Tribute-Konzerte zu Ehren ihres gefallenen Bruders angekündigt. Die "Taylor Hawkins Tribute Concerts" sollen am 3. September im Wembley Stadion in London und am 27. September im Kia Forum in Inglewood, Kalifornien, stattfinden. Bei beiden Konzerten soll ein Star-Aufgebot von Hawkins' Freunden und Kollegen auftreten. In Erinnerung an einen legendären Musiker In der offiziellen Bekanntgabe heißt es: „Als eine der am meisten respektierten und geliebten Persönlichkeiten der modernen Musik war Taylor mit…
Weiterlesen
Zur Startseite