Toggle menu

Metal Hammer

Search

Monster Magnet: Exklusive Videopremiere zu ‘Ejection’

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Für ihr elftes Studioalbum haben sich Monster Magnet ein besonderes Cover überlegt und eine Eigeninterpretation zu Hawkwinds ‘Ejection’ entworfen. Diese wurde bereits vor zwei Wochen veröffentlicht. Die visuelle Ebene zum Klangwerk folgt jetzt.

Während die Band aus New Jersey in ihrem ersten Clip zum gleichnamigen Album MINDFUCKER bildlich mit viel Feuer und Rauch spielt, hebt ‘Ejection’ hingegen in sphärische Welten ab und passt damit perfekt zu dem Rock-Klassiker aus dem Siebziger Jahren.

Seht hier die exklusive Premiere des neuen Monster Magnet-Videoclips zu ‘Ejection’:

Monster Magnet – Tour 2018

  • 03.05.18 DE – Wiesbaden / Schlachthof
  • 04.05.18 DE – Berlin / Desertfest Berlin
  • 05.05.18 NL – Nimwegen / Doornroosje
  • 08.05.18 DE – Köln / Live Music Hall
  • 09.05.18 DE – Saarbrücken / Garage
  • 14.05.18 CH – Pratteln / Z7
  • 16.05.18 DE – Bochum / Zeche
  • 18.05.18 DE – Nürnberg / Hirsch
  • 19.05.18 NL – Groningen / Vera
  • 26.05.18 DE – Bremen / Schlachthof
  • 28.05.18 BE – Leuven / Het Depot
  • 29.05.18 BE – Ghent / Vooriut

Die METAL HAMMER März-Ausgabe 2018: Judas Priest, Arch Enemy, Böhse Onkelz u.v.a.

Werbung

teilen
twittern
mailen
teilen
Opeth: ARTE Concert zeigt Opeth-Auftritt vom Alcatraz Festival

Am 27. September dieses Jahres veröffentlichten Opeth ihr aktuelles Studioalbum IN CAUDA VENENUM. Beim diesjährigen Alcatraz Hard Rock & Metal Festival in Kortrijk, Belgien gab es von der Band jedoch noch Songs ihrer Vorgänger-Platten zu hören. ARTE Concert war vor Ort, um das Ganze in Bild und Ton festzuhalten. Der Mitschnitt ist bis zum 20. März 2020 online anzusehen. Das etwas über eine Stunde lange Set, bei dem Opeth insgesamt sieben Songs zum Besten gabe, ist nun zu sehen. Die Band spielt die Hits der letzten Jahre wie ‘Sorceress’ und ‘Cusp of Eternity’, aber auch ältere, heftigere Titel wie ‘Ghost of…
Weiterlesen
Zur Startseite