Toggle menu

Metal Hammer

Search
METAL HAMMER PODCAST Folge 1 mit Doro Pesch https://www.metal-hammer.de/wp-content/uploads/2020/11/27/09/mh-podcast-beitragsbanner.gif
Videoclips

Neue Videos: Alter Bridge, Puscifer, Callejon und Wednesday 13

von
teilen
twittern
mailen
teilen

In den letzten Tagen feierten gleich vier neue Videoclips ihre Premiere. Alter Bridge präsentieren das Lyricvideo des neuen Songs ihrer anstehenden WALK THE SKY 2.0-EP (VÖ: 06.11.2020). Puscifer zeigen den offiziellen Clip zu ‘Theorem’ von ihrem aktuellen Album EXISTENTIAL RECKONING (erschienen am 30.10.2020). Callejon präsentieren mit ‘Der Wald’ ein weiteres Stück aus METROPOLIS. Und Wednesday 13 veröffentlichte das Video zum Inxs-Cover ‘Devil Inside’.

Alter Bridge

Nach der Absage ihrer geplanten Tourneeaktivitäten für 2020 waren Alter Bridge nicht untätig, sondern kreativ. Die Band durchforstete Live-Aufnahmen ihrer Konzerte von Januar/Februar 2020 und wählte ihre Favoriten aus dem Album WALK THE SKY (2019) aus. Das führte dazu, dass Myles Kennedy, Mark Tremonti, Brian Marshall und Scott Phillips einen neuen Song komponierten: ‘Last Rites’.

🛒  WALK THE SKY 2.0 bei Amazon

WALK THE SKY 2.0 Tracklist:

  1. Last Rites
  2. Wouldn’t You Rather (Live)
  3. Pay No Mind (Live)
  4. Native Son (Live)
  5. Godspeed (Live)
  6. In The Deep (Live)
  7. Dying Light (Live)

Puscifer

Die Band um Frontmann Maynard James Keenan zeigt kurz nach dem Release ihres neuen Albums EXISTENTIAL RECKONING einen ersten offiziellen Videoclip. Am Wochenende feierte die Band ihre Albumveröffentlichung mit einem Livestream-Event. Seht hier den offiziellen Clip zu ‘Theorem’.

🛒  EXISTENTIAL RECKONING bei Amazon

Callejon

Mit ‘Der Wald’ haben Callejon pünktlich zu Halloween eine weitere Single ihres Albums METROPOLIS veröffentlicht. Der düstermetallische Song vereint die auf dem Album vorherrschende Härte mit der bedrohlich-finsteren Anmut klassischer Schauergeschichten. Als Ort vergessener Schönheit und Symbol dunkler Ängste und verborgener Geheimnisse wird der Wald im Musikvideo abermals von Sänger Bastibasti eindrucksvoll in Szene gesetzt.

🛒  METROPOLIS bei Amazon

‘Der Wald’ ist ein in schwarz-weiß gehaltenes, bildgewaltiges Stück postapokalyptischen Auteur-Kinos und Widerhall der dunkelsten Geheimnisse der menschlichen Seele: „Jeder will doch immer irgendetwas vergraben“… Zudem ist das neue Musikvideo die Fortsetzung des 2012 veröffentlichten Videos ‘Kind im Nebel’.

Wednesday 13

Das letzte Albumlebenszeichen von Wednesday 13 ist NECROPHAZE, welches am 27.09.2019 veröffentlicht wurde. An Halloween 2020 feierte Wednesday 13 sein „Halloween Spooktacular“-Event im Whiskey a Go Go in Hollywood, Kalifornien, bei dem der neue Clip seine Premiere feierte. „Wir haben diesen Track für einen ganz besonderen Moment aufgehoben. Und wann passt er besser als pünktlich zu Halloween?“, kommentiert Wednesday.

🛒  NECROPHAZE bei Amazon

Das Inxs-Cover wurde während der NECROPHAZE-Sessions mit Produzent MIchael Spreitzer aufgenommen. „Ich habe tolle Erinnerungen an diesen Song Ende der Achtziger, als ich ein Kind war. Ein Mitglied meiner Familie war damals so verängstigt, als das Stück im Radio gelaufen ist, dass es zum Radio rief: ABSCHALTEN!“ Seht hier das offizielle Video zu ‘Devil Inside’.

Spezial-Abo
teilen
twittern
mailen
teilen
Roadwolf: Volle Fahrt voraus

Die vier Straßenwölfe treiben schon eine Weile ihr Unwesen. EPs, Demos, Samplerbeiträge, ein Auftritt in Wacken, verschiedene Festivalshows, gemeinsame Shows mit Enforcer, Skull Fist, Bullet, Lizzy Borden, Vicious Rumors, Night Demon und vieles mehr: es brodelt im Untergrund. Roadwolf performen im klassischen Vierer-Line-up mit Gesang, Gitarre, Bass und Schlagzeug. Sie scheinen den Metal und Hard Rock der späten Siebziger und frühen Achtziger geradezu aufgesogen zu haben. Musizieren ohne jegliche Ambitionen – außer denen, Menschen damit zu bewegen und glücklich zu machen. Das haben sich Roadwolf auf die Fahne geschrieben. Dies ist jedoch nur ein Grund dafür, dass es sage und…
Weiterlesen
Zur Startseite