Toggle menu

Metal Hammer

Search
Exklusives Metallica-Album nur in METAL HAMMER 08/2021

Ozzy Osbourne trifft auf Mac Sabbath

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Wie sieht es aus, wenn Black Sabbath-Legende Ozzy Osbourne auf die Parodieversion seiner Kapelle trifft? Das fand die Fast Food-Band Mac Sabbath nun selbst heraus und spielte Ozzy ein Live-Ständchen. Der 2014 gegründete Witz-Trupp parodiert Lieder von Black Sabbath, indem er deren Texte abändert und thematisch mit Fettfraß kombiniert.

Aber bevor es überhaupt losgeht und Ozzy die Clowns-Deko endeckt, ziert sein Gesicht bereits ein großartiger Blick des erstaunten Entsetzens. Nach den ersten Klängen ändert sich seine Mimik dann zu einem breiten Lachen.

In einem kurzen Gespräch nach dem Gig erzählt der Clowns-Frontmann, dass MacSabbath es sich zur Aufgabe machen die Welt über das Böse des Fast Food zu Unterrichten so wie das englische Original in seinen Texten über das Böse der Welt aufklärt.

Seht hier die Reaktion des Sängers:

teilen
twittern
mailen
teilen
Glenn Hughes ist seit über zwei Jahrzehnten nüchtern

Der britische Bassist und Sänger Glenn Hughes, der maßgeblich durch seine Mitgliedschaft bei Deep Purple und Black Sabbath Bekanntheit erlangte, spricht in einem aktuellen Interview über seine damalige Alkoholsucht und sein jetziges Leben in Abstinenz. Bereits 2011 schrieb er in seiner Autobiografie ‘Deep Purple And Beyond: Scenes From The Life Of A Rock Star’ über die Erkrankung und die damit einhergehenden tragischen Konsequenzen. Hughes spricht in dem Buch von Jahren, die er unter gefälschter Identität im seelischen und gesellschaftlichen Untergrund verbrachte. Er spricht von Erlebnissen, die ihn an den Rand des Wahnsinns trieben und ihn beinahe zerstört hätten. Das hinzukommende…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate METAL HAMMER nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €