Toggle menu

Metal Hammer

Search

Paar trifft bei romantischem Fotoshooting im Wald auf Black Metal-Band – und lässt sich mit ihr ablichten

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Die absurdeste Metal-Geschichte des Wochenendes kommt heute aus Kalifornien: John Awesome (ja, das ist sein echter Name!) und seine Verlobte Nydia Hernandez wollten ihre Verlobung auf romantischen Fotos in einem Waldstück in der Nähe des Holy Jim Canyon festhalten.

Dort traf das Paar auf die Black Metal-Band Coldvoid, die gerade in voller Corpsepaint-Montur dabei war, Promo-Fotos für ihre aktuelle Demo aufzunehmen.

John Awesome (der beste Name aller Zeiten) sagte gegenüber dem US-Sender ABC: „Während dem letzten Teil unserer Session wurden wir auf ein paar Typen aufmerksam, die Corpsepaint trugen, auf einer Bank saßen und laut Black Metal hörten. Wir haben gedacht, dass es witzig wäre, wenn wir sie dazu bekämen, Teil unseres Shootings zu werden. Also sind wir auf sie zugegangen und haben sie gefragt, und sie haben freudig zugestimmt. Extrem nette Leute. Ich kann mir den Kram nicht ausdenken!”

Auch Coldvoid freuen sich über das Fotoshooting und bedankte sich auf Facebook artig beim zukünftigen Ehepaar Awesome:

Wer könnte bei diesen hervorragenden Fotos aber auch nicht zufrieden sein:

Weitere Highlights

teilen
twittern
mailen
teilen
Grim Christmas: Schwarzmetallischer wird Weihnachten nie mehr

Wer genug hat von den altbekannten Versionen der salbungsvollen "heiligen" Schmacht-Songs, für den hat Jon Lervold unter dem Banner Grim Christmas eine wunderbare trve Black Metal-Exkursion produziert: Schnell mal 15 Minuten verschwunden und mit den zehn GRIM CHRISTMAS-Songs das musikalische Gemüt wieder geradegerückt! Und es sind wahrlich Kunstwerke, die aus einer Idee hervorgingen, die Lervold an einem düsteren Novembertag bei einem Strandspaziergang in Aberdeen in den Kopf kam, kurz nachdem er mit seiner Band A God Or An Other das Debüt TOWERS OF SILENCE (2013) aufgenommen hatte. Das Vorhaben ließ den US-Musiker nicht mehr los: Aus Lizenzgründen nahm er sich…
Weiterlesen
Zur Startseite