Toggle menu

Metal Hammer

Search

Plattenteller mit Alea der Bescheidene (Saltatio Mortis)

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Die komplette Plattenteller-Fragerunde mit dem Saltatio Mortis-Sänger Alea der Bescheidene findet ihr in unserer aktuellen METAL HAMMER-Dezemberausgabe!

Welche Platte hat dein Leben verändert?

Ganz klar: KEEPER OF THE SEVEN KEYS II von Helloween!

Auf welchem Album sieht das Cover richtig beschissen aus?

Rein optisch gesehen müsste man hier ­Slayers SEASONS IN THE ABYSS anführen – das ist aber eine wirklich geile Platte, nicht, dass wir uns hier falsch verstehen.

Welches Album würdest du deinem Todfeind andrehen?

Haha… THE OPEN DOOR von Evanescence.

Mit welchem Album würdest du versuchen, eine Dame von dir zu überzeugen?

THE BLACK PARADE von My Chemical Romance.

THE BLACK PARADE jetzt bei Amazon kaufen

Gibt es ein Album, auf dem du besonders gerne mitgespielt hättest?

Oh ja: USE YOUR ILLUSION von Guns N’ Roses!

Welches Lied trällerst du vor dich hin, wenn du dich unter der Dusche abschrubbst?

Ständig etwas anderes, heute war es ‘We’re Not Gonna Take It’ von Twisted Sister!

teilen
twittern
mailen
teilen
METAL HAMMER präsentiert: Saltatio Mortis

Mit dem aktuellen Album BROT UND SPIELE setzen Saltatio Mortis erneut auf zeitkritische Themen und nehmen wie gewohnt kein Blatt vor den Mund, wenn sie wie so oft den Finger in so manche gesellschaftliche Wunde legen. Mit der Platte landeten die Karlsruher erneut an der Spitze der Deutschen Album Charts. Nachdem die ersten Konzerte der Herbst-Tour 2018 mit dem Zusatz „ausverkauft“ vermeldet wurden, legen Saltatio Mortis im kommenden Jahr weitere Shows in folgenden Orten nach, um der hohen Nachfrage gerecht zu werden. In Castellis Weiterhin laden Saltatio Mortis im August 2019 mit ihrer Konzertreihe "In Castellis" erneut ein, bei ihrem Zug durch Burgen und Festungen in lauen Sommernächten ausgelassen zu feiern.…
Weiterlesen
Zur Startseite