Toggle menu

Metal Hammer

Search
Spezial-Abo

Premonitions Of War-Gitarrist mit 1,9 Mio $ festgenommen

von
teilen
twittern
mailen
teilen

In den Vereinigten Staaten von Amerika ist mal wieder ein Metal-Musiker mit dem Gesetz in Konflikt geraten. Wie Nebraska.TV berichtet, wurde Michael Gaytan, seines Zeichens Gitarrist bei Premonitions Of War, wegen des Besitzes von 1,9 Millionen US-Dollar in Bargeld verhaftet. Eine Pointe bei der Sache: Gaytan wurde in seinem Auto angehalten, weil er beim Spurwechsel nicht geblinkt hatte.

Polizeilicher Glücksgriff

So hielt der Seward County Sheriff Mike Vance den auf der Interstate 80 in Nebraska fahrenden Gaytan an. Während der Verkehrskontrolle erschien der Premonitions Of War-Musiker den Beamten dann offenbar verdächtig. So bat Sherrif Vance um Zustimmung das Fahrzeug durchsuchen zu dürfen, wobei sie die besagten 1,9 Millionen US-Dollar in Reisetaschen entdeckten. Dem Metaller wird nun Besitz illegaler Geldmittel für den Kauf illegaler Drogen sowie Geldwäsche zur Last gelegt. Das Ministerium für Heimatschutz wird auf Bundesebene wohl weitere Anklagepunkte geltend machen.

mutumn von premonitions of war jetzt bei amazon ordern!

Interessanterweise ist es jedoch nicht das erste Mal, dass der Riffer von Premonitions Of War mit dem Gesetz in Konflikt geraten ist. 2014 wurde Gaytan bei einer Schlägerei während eines Festivals festgenommen. Pikant bei der ganzen Geschichte ist obendrein: Der Schlagzeuger der Band, Dustin Schoenhofer (ebenfalls bei Walls Of Jerichi aktiv), wurde vergangenen Herbst auch bei einer Verkehrskontrolle verhaftet – mit 600 Pfund Marihuana im Kofferraum. Folglich liegt der Verdacht nahe, dass Schoenhofer und Gaytan irgendwelche Drogenschandtaten aushecken wollten.

teilen
twittern
mailen
teilen
Doro: Im früheren Leben als Mann im Kerker gestorben

Man mag von Nahtod-Erlebnissen, Hypnoseerfahrungen und anderen grenzwertig spirituellen Begebenheiten ja halten was man will. Rockröhre Doro Pesch scheint jedenfalls Anhängerin solcher Theorien zu sein. “Ich glaube fest an Wiedergeburt”, so die die Düsseldorferin. Bereits letztes Jahr sprach sie in einem Interview mit Bild.de über ihren Glauben an ein Leben nach dem Tod. Jetzt ist sie mit der Spezialistin Ursula Demarmels noch einen Schritt weitergegangen: In einer professionellen Rückführung hat sie laut ihren Aussagen den Tod eines ihrer früheren Leben nochmals miterlebt. Dabei wird sie von einem Fernseh-Team von RTL begleitet. Hier ihre persönlichen Eindrücke der Rückführung: “Das war ein…
Weiterlesen
Zur Startseite