Toggle menu

Metal Hammer

Search

Es geht voran: Rammstein befinden sich im Studio

von
teilen
teilen
twittern
teilen
mailen

„Work in progress“ – Mit dieser Phrase posteten Rammstein über Facebook und Instagram einige Fotos, die erkennen lassen, dass sich die Band im Studio befindet.

Die Arbeit an neuem Material geht also in die nächste Runde. Nach längeren Spekulationen und Gerüchten, kam 2015 endlich eine Bestätigung, dass Rammstein wieder aktiv werden und an neuer Musik arbeiten.

Mit ‘Ramm4’ folgte dann im Juni 2016 ein erster neuer Song live, um den Fans auch ein musikalisches Lebenszeichen zu übermitteln.

Ihr letztes Studioalbum LIEBE IST FÜR ALLE DA erschiend bereits 2009 und liegt somit schon satte neun Jahre zurück.  Auch wenn noch kein Datum für ein neues Album in Sicht ist, schürt dieses Update die Vorfreude auf einen langersehnten Nachfolger ungemein.

Work in progress!

Gepostet von Rammstein am Samstag, 14. April 2018

teilen
teilen
twittern
teilen
mailen
System Of A Down-Mitglieder gemeinsam im Studio

Am vergangenen Wochenende teilte System Of A Down-Schlagzeuger John Dolmayan ein Foto, das seinen Bandkollegen und Bassisten Shavo Odadjian im Studio zeigt. "Tolle Songideen, die von einem sehr starken Songwriter kommen", schreibt Dolmayan dazu. Dass diese neuen Ideen auf eine neue Veröffentlichung von System Of A Down hindeuten, ist jedoch sehr unwahrscheinlich. Zum einen gab Frontmann Serj Tankian vor nicht allzu langer Zeit in einem Interview an, dass er keine Lust auf das Schreiben neuer Musik und aufs Singen allgemein habe. Und Gitarrist Daron Malakian hat seine Songschreiberein in einem neuen Scars On Broadway-Album untergebracht, welches am 20. Juli erscheinen wird.…
Weiterlesen
Zur Startseite