Toggle menu

Metal Hammer

Search
Exklusives Powerwolf-Album nur in METAL HAMMER 07/2021

All Pigs Must Die Nothing Violates This Nature

Death Metal, Southern Lord/Soulfood 10 Songs / VÖ: 19.7.

5.0/ 7
teilen
twittern
mailen
teilen
von
Foto: METAL HAMMER

Zehn Stücke, 33 Minuten – mit der Snare eingezählt und trocken durch den Schritt gewischt. So zelebrieren All Pigs Must Die ihre musikalische Balz. Und zwar in Form von hartem Death Grind, der jedoch nicht Abstürze in doomige Abgründe scheut und auch die ein oder andere Sludge-Kante zu bieten hat. Und obwohl diese etwas mehr als eine halbe Stunde andauernde Reiztherapie wirklich etwas für hartbesaitete Patienten ist, so muss man dem Quartett aus Massachusetts dennoch attestieren, dass sie versuchen, den Extrem-Metal mit neuen Impulsen zu versehen. Hier klingt kein Song auch nur ansatzweise wie der andere.

Darüber hinaus gelingt es All Pigs Must Die, fortwährend eine nihilistische und schwarze Stimmung zu generieren. Und das bei all den verschiedenen Einflüssen und verhäckselten Musikrichtungen (Death Metal, Grind, Sludge, Doom, Black Metal). Genau hier macht NOTHING VIOLATES THIS NATURE – zumindest im Krach-Genre – einen kleinen Unterschied aus.

Definitiv kein Album für Wochenendmetaller und -Death Metal-Rucksacktouristen, die denken, Debauchery sei der „ganz extreme Shit“.


ÄHNLICHE KRITIKEN

Mobile Suit Gundam Extreme Vs. Maxiboost On (+ Verlosung)

Wir haben uns in das heimische Cockpit gesetzt und die Missionen und Online-Gefechte von "Mobile Suit Gundam Extreme Vs. Maxiboost...

Star Trek: Picard :: Science-Fiction

Terminator: Resistance (PS4, Xbox One, PC)

Spiele, die auf Filmlizenzen basieren, haben es in der Regel nicht leicht und sind oftmals nur lieblos zusammengeschustert worden. „Terminator:...


ÄHNLICHE ARTIKEL

Zum 35. Geburtstag von MASTER OF PUPPETS: Die Original-Rezi von 1986

MASTER OF PUPPETS von Metallica wurde am 03.03.1986 veröffentlicht. Zum runden Geburtstag kramen wir das Review aus dem METAL HAMMER 03/1986 raus.

„DOOM Eternal“ im Test: Einmal alles mit allem, bitte!

Der DOOM-Slayer ist zurück und muss die Erde von Dämonen und anderen Ausgeburten der Hölle befreien. Dass das jede Menge Spaß macht, beweist unser Test.

„Terminator: Resistance“ im Test: Widerstand ist zwecklos

Spiele, die auf Filmlizenzen basieren, haben es in der Regel nicht leicht und sind oftmals nur lieblos zusammengeschustert worden. „Terminator: Resistance“ ist da leider keine Ausnahme.

teilen
twittern
mailen
teilen
Hole dir die aktuelle METAL HAMMER-Ausgabe als PDF-Download

Liebe Headbanger! Wir haben alle Hebel in Bewegung gesetzt, um euch jetzt noch einfacher mit der regelmäßigen Dosis „Maximum Metal“ versorgen zu können. Wer nicht mehr raus kommt oder sich den Weg zum Kiosk sparen möchte, soll deshalb nicht auf die aktuellen Reviews, hammerharten Interviews und schwermetallischen Specials im METAL HAMMER verzichten müssen. METAL HAMMER als Download Ihr könnt die brandaktuelle Ausgabe des METAL HAMMER ganz simpel herunterladen – im PDF-Format, zum Sparpreis, und via kinderleichter Zahlung. Lade dir hier den neuen METAL HAMMER für nur 5 Euro (mit Kreditkarte oder Paypal) herunter: https://www.metal-hammer.de/epaper/ Heftbestellung Du hältst das Heft lieber…
Weiterlesen
Zur Startseite