Toggle menu

Metal Hammer

Search

MH 10/2019 jetzt bestellen

Architects RUIN Review

teilen
twittern
mailen
teilen
von

Ein herzliches Willkommen den britischen Wunderkindern! Nachdem England bereits seit Jahren der Kiefer wegklappt, wenn die Jungs aus Brighton loslegen, hat sich Century Media jetzt die weltweiten Rechte gesichert und veröffentlicht als Aperitif zum ersten echten neuen Album (angepeilter VÖ-Termin: Anfang 2009) das in der Heimat bereits seit mehr als einem Jahr erhältliche RUIN.

Bisher nur über Importwege erhältlich, zeigt sich hier schon die ganze Stärke der Truppe: Hinter etablierten Acts der Marke Between The Buried And Me oder Johnny Truant müssen sich die Flitzefinger aus Brighton definitiv nicht verstecken. Hier wird ein rasend schneller Lauf an den anderen gebastelt, dazu breakt sich die Rhythmusachse durch krumme Takte und fiese Headbang-Stolpersteine. Vor so viel Fingerfertigkeit muss man schon Respekt haben.

Richtig niederschmetternd für ambitionierte Musiker dürfte allerdings die Erkenntnis sein, dass Architects bei aller technischen Versiertheit zum Zeitpunkt der Aufnahmen dieses Monsters ein Duchschnittsalter von 19 Jahren hatten. Au weia, was wird da noch auf uns zukommen?

CHRISTIAN KRUSE

(Diese und viele weitere Rezensionen findet ihr in der METAL HAMMER August-Ausgabe!)


ÄHNLICHE KRITIKEN

Dååth THE CONCEALERS Review

The Agonist LULLABIES FOR THE DORMANT MIND Review

Heaven Shall Burn :: Bildersturm - Iconoclast II


ÄHNLICHE ARTIKEL

Sony übernimmt Century Media für rund 17 Millionen Dollar

Das deutsche Independent-Label Century Media ist von Sony übernommen worden. Das Major-Label bezahlte für die deutsche Metal-Schmiede angeblich rund 17 Millionen Dollar (14,8 Millionen Euro).

Century Media-Chef äußert sich zu Übernahme

Century Media-Geschäftsführer Robert Kampf klärt in einem Interview viele Fragen zu den Übernahmegerüchten rund um sein Label.

Steht Century Media vor der Major-Übernahme?

Gerüchten zufolge steht das Independent-Label Century Media eventuell vor der Übernahme durch eines der drei Major Labels.

teilen
twittern
mailen
teilen
Download 2020: Alle Infos zum Festival

Datum Das Download Festival findet vom 12. bis zum 14. Juni 2020 statt. Veranstaltungsort Im Donington Park neben dem Flughafen East Midlands findet das Download Festival statt. Adresse: Donington Park DE74 2RP Derby, England Preise & Tickets Early Bird-Tickets sind ab sofort entweder inklusive Camping für 185 £ (Preis für 5 Nächte; umgerechnet knapp 204 €) und ohne Camping für 150 £ (umgerechnet ca. 165 €) erhältlich! Wer aktuell etwas knapp bei Kasse ist, kann sich dennoch bereits ein Ticket sichern und in Raten abzahlen. Dabei wird das Download-Ticket in drei separate Blöcke aufgeteilt. Eine Auswahl unterschiedlichen Camping-Tickets findet ihr auf…
Weiterlesen
Zur Startseite