Toggle menu

Metal Hammer

Search

MH 10/2019 jetzt bestellen

Avenged Sevenfold THE STAGE

Modern Metal, Capitol/Universal (11 Songs / VÖ: erschienen)

5/ 7
teilen
twittern
mailen
teilen
von
Foto: Promo

„It’s a grower!“ Das hat mir Kollege Frank -Thießies schon bei NIGHTMARE (2010) prophezeit, und er behielt absolut Recht. Diesmal bin ich mir aber nicht so sicher. Wer dieser Tage ein Album über 1,6 Millionen Mal verkauft, gehört zu den Stars der Rock-Szene. So geschehen bei Avenged Sevenfold und HAIL TO THE KING (2013). Trotzdem gab es auch Kritik (Robb Flynn, jemand?):

Für die einen war es der komplette Rip-off von Metallica und Guns N’ Roses, für mich die am besten durchdachte und qualitativ hochwertigste Hommage an das Schwarze Album seit 1991. Nichtsdestotrotz haben A7X für ihre neue Scheibe umgedacht: Das Material ist wieder sehr viel progressiver angelegt. Dies beginnt bereits beim Opener und Titellied, das gleich mit achteinhalb Minuten und diversen Wendungen den Grundton anstimmt.

THE STAGE greift eher die Wurzeln der Band und Werke wie CITY OF EVIL (2005) oder AVENGED SEVENFOLD (2007) auf. Das macht es zu einem Album, das definitiv mehrere Durchläufe benötigt als HAIL TO THE KING oder das schlicht göttliche NIGHTMARE. Die US-Amerikaner erlauben sich sehr viel spleenige Ideen – man ziehe sich nur mal die Hörner-Arrangements von ‘Sunny Disposition’, das schizophrene ‘Simulation’, die Frauenchöre von ‘Higher’ oder die letzten 15 Minuten (!) namens ‘Exist’ rein – verlieren dabei aber leider die richtig großen Höhepunkte aus dem Auge, welche die Band zuletzt in Serie ausgespuckt hat.

THE STAGE ist ein Labyrinth, das eine extrem progressive Grundstruktur aufweist, aber darauf verzichtet, Wegweiser aufzustellen oder gar den Hörer an die Hand zu nehmen. Dieses Teil muss man sich selbst erarbeiten. In überwiegenden Teilen macht das Laune, mitunter ist es aber auch ein wenig nervig.


ÄHNLICHE KRITIKEN

Call Of Duty: Black Ops 4 (PS4, Xbox One, PC)

Der neueste „Call Of Duty“-Ableger spielt wieder in der nahen Zukunft. Unser Test verrät, ob sich das lohnt.

Madden NFL 19 (PS4, Xbox One, PC)

Das Football-Spiel „Madden NFL“ geht in die jährliche Update-Runde. Ob sich das lohnt, zeigt unser Test.

God Of War (PS4)

Wie gut schlägt sich Kratos in seinem neuesten Abenteuer? Erfahrt es in unserem Test.


ÄHNLICHE ARTIKEL

Avenged Sevenfold-Sänger in Call Of Duty: Black Ops 4

Games-Fan M. Shadows wird eine spezielle Ehre zuteil: Der Avenged Svenfold-Frontmann kriegt seine eigene Spielfigur in Call Of Duty: Black Ops 4.

Rammstein: So klingt das Album

Erstmalig der Presse präsentiert wurde das siebte Rammstein-Album in der Karwoche. Die ersten Eindrücke der METAL HAMMER-Redaktion lest ihr hier.

Avenged Sevenfold sagen Tour wegen Stimmproblemen ab

Nach einer Virusinfektion verlor Avenged Sevenfold-Sänger M. Shadows seine Stimme, da sich eine Blutblase auf den Stimmbändern gebildet hatte. Deswegen musste jetzt auch die anstehende Tour der Band abgesagt wurde.

teilen
twittern
mailen
teilen
Internet-Fundstück: Norwegische Hardcore-Band bekämpft Donald Trump mit Lichtschwertern

Die norwegische Hardcore-Formation Veislakt hat sich für ihren aktuellen Song ‘De Små’ ein ganz besonderes Video ausgedacht. Im klassischen Sidescroller-Stil von Arcade-Spielautomation rennt und fährt die Band durch das Video, bekämpft Anzugträger und sammelt Silbermünzen. Besonders absurd wird es gegen Mitte des Clips: Hier zücken die Pixel-Mannen ihre Lichtschwerter und suchen den Nahkampf mit Donald Trump, bevor es im Millenium Falcon gegen Tie-Fighter und letztlich gegen einen Godzilla-Verschnitt geht. Seht das bizarre Video von Veislakt hier: https://www.youtube.com/watch?time_continue=248&v=_0Jsq5AC0q0
Weiterlesen
Zur Startseite