Exklusive Judas Priest Vinyl mit dem Metal Hammer 03/24

Ayreon Vs. Avantasia ELECTED EP Review

teilen
twittern
mailen
teilen
von

Eine EP bei den METAL HAMMER-Reviews? Sensation! Anlass für die Zusammenarbeit des holländischen Sinfonien-Hexers Arjen Lucassen und Deutschlands Opern-Metal-Dirigent Tobias Sammet ist die (britische) Metal-Presse. Dort wurde die nahezu zeitgleiche Veröffentlichung der aktuellen Ayreon/Avantasia-Alben zu einem Wettstreit um die Genre-Krone stilisiert.

Das, sowie die Tatsache, dass beide Projekte bereits mit einem Album-Gastsänger aufwarten konnten, auf den der jeweils andere neidisch ist (Ayreon hatten Bruce Dickinson, Avantasia Alice Cooper), nahmen die beiden Spaßvögel zum Anlass, gemeinsam den Cooper-Klassiker ‘Elected’ als Duett einzuspielen. Witzige Idee. Noch witziger ist, dass der umgedichtete Text sich genau jener Konkurrenzthematik annimmt. Außer der Feststellung, dass Arjen stimmlich näher an Onkel Alice dran ist als das Original, sind noch die unveröffentlichte Akustik-Version des Ayreon-Songs ‘E=mc²’ sowie die Piano-Version des Songs ‘Day Six: Childhood’ von Ayreons THE HUMAN EQUATION – ebenfalls mit Marjen Welman am Gesang – erwähnenswert.

Zumindest mehr als die ebenso vertretene, reguläre Album-Version von ‘Ride The Comet’. Demnächst also vielleicht Avantasia vs. Ayreon mit ‘Tattooed Millionaire’?

Frank Thiessies

(Diese und viele weitere Rezensionen findet ihr in der METAL HAMMER Juni-Ausgabe!)


ÄHNLICHE KRITIKEN

Ayreon :: THE SOURCE

Ayreon :: The Theory Of Everything

Caspian TERTIA Review


ÄHNLICHE ARTIKEL

Iron Maiden: Der am schwersten zu singende Song für Dickinson

Im Rahmen eines Interviews über sein neues Solowerk hat Bruce Dickinson den Iron Maiden-Song ausgemacht, der für ihn die größte Herausforderung ist.

Iron Maiden: Dickinson über Nicko McBrains Schlaganfall

Bruce Dickinson findet es überragend, wie sich Iron Maiden-Drummer Nicko McBrain nach seinem Schlaganfall zurückgekämpft hat.

Bruce Dickinson hat schon 12 Ideen für nächstes Soloalbum

Iron Maiden-Sänger Bruce Dickinson will nichts anbrennen lassen und mit Roy Z zeitnah an Stücken für eine weitere Platte arbeiten.

teilen
twittern
mailen
teilen
Iron Maiden: Dickinson über Nicko McBrains Schlaganfall

Iron Maiden-Schlagzeuger Nicko McBrain erlitt bekanntlich Anfang 2023 einen Schlaganfall -- schaffte es aber trotzdem, wenige Monate später einsatzfähig zur Tour zu sein. Wie eindrucksvoll das war, schilderte just Sänger Bruce Dickinson im Rahmen eines Gesprächs in Göteborg anlässlich seines neuen Soloalbums THE MANDRAKE PROJECT. Gelungener Neustart "Was Nicko auf der letzten Iron Maiden-Tournee vollbracht hat, war nichts anderes als fantastisch", stellt Dickinson direkt klar, nur um von seiner neuen Hüfte aus Titan zu erzählen. Zu der Zeit, als er wieder ohne Krücken und Schmerzmittel laufen konnte, habe sich McBrain mit der Nachricht von seinem Schlaganfall gemeldet. "In seiner E-Mail…
Weiterlesen
Zur Startseite