Toggle menu

Metal Hammer

Search

Betontod VAMOS!

Deutsch-Rock, Arising Empire/Warner (11 Songs / VÖ: 31.8.)

4/ 7
teilen
twittern
mailen
teilen
von

Wer sich 2017 auf Platz drei der heimischen Charts platzieren konnte und nur ein Jahr später den Nachfolger präsentiert, steht leicht unter Verdacht, die Kuh melken zu wollen, bevor das Euter kreativ gefüllt ist – so ganz können Betontod diesen Zweifel nicht widerlegen. VAMOS! besitzt nicht den Schmiss des Kassenerfolgs REVOLUTION (2017) und wirkt zuweilen gezwungen. Irgendwie kommt die Scheibe nichts so recht ins Rollen. Geblieben ist das gelungene Changieren der Rheinberger zwischen Punk, Balladen, Rock und feinem Metal-Riffing.

Die Prägnanz des Vorgängers (unter anderem ‘Küss mich’) erreicht das neue Material allerdings nicht. Der Erstauflage von VAMOS! liegt eine Cover-CD namens TRINKHALLENHITS VOL. 1 (großartiger Titel, übrigens) bei, auf der Betontod Songs der Siebziger Jahre in ihre Musiksprache übersetzen. Ironischerweise kommt bei ‘Im Wagen vor mir’, ‘Ich war noch niemals in New York’, ‘Moskau’ oder ‘Heidewitzka, Herr Kapitän’ genau die pralle Stimmung auf, die man auf dem Hauptalbum vermisst. Daher: Wenn Kauf, dann im Vollpaket.

VAMOS! jetzt bei Amazon kaufen

teilen
twittern
mailen
teilen
Wacken-Gründer erhalten Preis für Lebenswerk

Holger Hübner und Thomas Jensen haben bei der diesjährigen Verleihung des Live Entertainment Award am 1. April in der Frankfurter Festhalle den Preis für ihr Lebenswerk bekommen. Klaus Meine und Rudolf Schenker von den Scorpions hielten die Laudatio auf die beiden Wacken-Gründer und -Macher. "Wir wollen diese Gelegenheit nutzen um all den Menschen danken, die dieses Festival Jahr für Jahr mit uns auf die Beine stellen und ermöglichen. Die Bewohner der Region, die Behörden und Gemeinden, alle Mitarbeiter, Feuerwehrleute, Sanitäter und natürlich auch die zigtausend Fans und Musiker aus aller Welt sind ein unverzichtbarer Teil des Erfolgs des W:O:As", teilen Hübner…
Weiterlesen
Zur Startseite