Toggle menu

Metal Hammer

Search
Kiss - Exklusive Vinyl-Single in 07/19

Black Mass WARLUST

Thrash Metal , Iron Shield (10 Songs / VÖ: 15.2.)

2.5/ 7
teilen
twittern
mailen
teilen
von

Adolf H. spricht das Intro, es ertönen „Sieg heil!“-Rufe, und nach zweieinhalb Minuten Intro stößt man dann auch schon auf Musik. Puh. Im Anschluss erklären Black Mass ihren Hörern einen thrashigen Blitzkrieg. Das Ganze wirkt fürchterlich unterproduziert und glänzt mit einem „exzentrischen“ (man kann es auch als „unfertigen“ lesen) Ansatz, der weit in die Szenehistorie zurückgreift. Das Trio aus Boston will möglichst klassisch klingen und laut Auskunft der Plattenfirma einen Mix aus Slayer, Morbid Angel, Death, Darkthrone und rauem Motörhead-Charme bieten – ein hehrer Ansatz, nur hört man davon leider fast gar nichts.

WARLUST bei Amazon bestellen

Black Mass rasen (unterbrochen von ein paar ziemlich unterhaltsam inszenierten Kotzgeräuschen) am eigentlichen Punkt der Musik vorbei: eine Komposition zu schreiben, die a) musikalisch überzeugt und/oder b) eine Hookline besitzt, die länger als zwei Zehntelsekunden im Ohr bleibt. Die Leck-mich-Attitüde stimmt auf WARLUST, aber Haltung allein schreibt noch keine Lieder. Jedenfalls keine guten.

teilen
twittern
mailen
teilen
Das Album des Monats 06/19: Frisches Blutmal mit Spaß am Extremen

Wir präsentieren: Der Soundcheck-Sieger der METAL HAMMER-Juniausgabe: Possessed! Das Album des Monats im Juni 2019 stellt die Death Metal-Kult-Band Possessed mit REVELATIONS OF OBLIVION. Sie setzten sich knapp durch und können es sich nun auf dem Soundcheck-Thron des METAL HAMMER gemütlich machen. >>Lest hier das komplette Review zu REVELATIONS OF OBLIVION<< Hört in unserer Spotify-Playlist die Top 10 des METAL HAMMER-Soundchecks der Juniausgabe 2019: https://open.spotify.com/user/metalhammer_de/playlist/3TnQB6yaYJjPZhjQKn6lYa?si=3o7qY5JPTy28TSEc1Uvd9Q
Weiterlesen
Zur Startseite