Toggle menu

Metal Hammer

Search
Exklusives Metallica-Album nur in METAL HAMMER 08/2021

Caliban Coverfield

Modern Metal, Century Media/EMI 4 Songs / 13:44 Min. / 09.05.2011

3.0/ 7
teilen
twittern
mailen
teilen
von
Foto: Century Media/EMI

Neulich im Caliban-Quartier: „Schaut mal, im Briefkasten lag eine Liste: ‘Diese Bands sollte man niemals covern.’ Lasst es uns trotzdem tun!“ So oder ähnlich muss die Idee zu COVERFIELD entstanden sein, anders lässt sich die Songauswahl für Calibans erste (und hoffentlich letzte) Cover-EP nicht erklären.

Nachdem Type O Negatives ‘My Girlfriend’s Girlfriend’ Peter Steele mit unpassendem Kreischen im Grab umgedreht hat („Der kann sich eh nicht mehr wehren…“), verdunkeln die Ruhrpottler Rammsteins ‘Sonne’ – und lassen orakeln, wie deren Anwälte diese Interpretation abnicken konnten. At The Gates’ ‘Blinded By Fear’ spielen Caliban sauber nach, verpassen aber auch hier die Chance, aus dem Original Eigenes zu formen.

Als „Oft gecovert, nie erreicht“-Paradebeispiel dürfen zu guter Letzt die Beatles nicht fehlen. ‘Helter Skelter’ weicht immerhin von den anderen, mehr oder weniger nur gesanglich veränderten Stücken ab: Der treibend-stumpfe Groove-Hammer löst im Refrain Mitgröler und im Breakdown-Finale Pit-Bewegung aus. Dass U2s Version trotzdem besser funktioniert, traut man sich kaum zu sagen, entspricht aber der Realität.


ÄHNLICHE KRITIKEN

Tenside :: CONVERGENCE

King Chrome :: RIDIN' SHOTGUN

Caliban :: Gravity


ÄHNLICHE ARTIKEL

Caliban: Neuer Anstrich

Caliban haben sich ein Herz gefasst und auf ihrem neuen Album ZEITGEISTER sieben eigenen Liedern sprachlich wie musikalisch neues Leben eingehaucht.

Die Metal-Alben der Woche vom 14.05. mit Myles Kennedy, Caliban, Dordeduh u.a.

Die wichtigsten Metal-Neuerscheinungen der Woche vom 14.05. in der Übersicht – diesmal mit unter anderem Grave Miasma und Scar Of The Sun.

Die besten Modern Metal-/NWOAHM-/New Metal-/Crossover-Alben 2020

Den kompletten ultimativen Jahresrockblick gibt es brandheiß und druckfrisch in der aktuellen METAL HAMMER-Januarausgabe!

teilen
twittern
mailen
teilen
Halt und Klick! – Die besten Stop-Motion-Musikvideos

Als Königin Maria I. herrschte Maria Stuart fast 25 Jahre über Schottland, wegen Hochverrats wurde sie mit bloß 45 Jahren hingerichtet. Im 15-sekündigen Film ‘The Execution Of Mary Stuart’ aus dem Jahr 1895 ist ihre Enthauptung zu sehen. Der Regisseur Alfred Clark stoppte die Kamera genau in dem Moment, als das Beil des Henkers in der Luft schwebte – um die Schauspielerin durch eine Puppe zu ersetzen. Damals erschreckte der wirklichkeitsnahe Kurzfilm viele Zuschauerinnen und Zuschauer. Einige glaubten sogar, ‘The Execution Of Mary Stuart’ zeige eine tatsächliche Hinrichtung. Stattdessen handelt es sich nicht nur um den ersten Historienfilm, sondern auch…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate METAL HAMMER nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €