Toggle menu

Metal Hammer

Search
Exklusives Metallica-Album nur in METAL HAMMER 08/2021

Charlotte Wessels TALES FROM SIX FEET UNDER

Pop, Napalm/Universal (10 Songs / VÖ: 17.9.)

4.5/ 7
teilen
twittern
mailen
teilen
von

Nach dem Ende der Symphonic Metal-Band Delain im vergangenen Februar folgt jetzt das erste Soloalbum von Charlotte Wessels. Damit veröffentlicht die niederländische Sängerin eine Auswahl von Songs, die ihr zufolge nicht zur damaligen Band gepasst hätten. Ob die Musik besser oder schlechter ist, bleibt unbeantwortet, denn tatsächlich lässt sich das in keiner Weise vergleichen. Dass es gesanglich facettenreicher ist, kann man wiederum nicht leugnen. Die Platte vermischt reinen Pop à la Billie Eilish (‘Masterpiece’), reichlich Electro- und teils Industrial-Einflüsse (zu hören im niederländischen ‘Afkicken’), Indie Rock-Gitarren-Riffs (‘Source Of The Flame’) und schließlich, wenn auch verhältnismäßig sehr wenig, Metal (‘FSU (2020)’). Abgesehen von dem Song ‘Lizzie’, einem Duett mit Alissa White-Gluz von Arch Enemy, hat Wessels all das selbst eingesungen, -gespielt und programmiert.

🛒  TALES FROM SIX FEET UNDER bei Amazon

Besonders spannend ist dabei zu hören, wie vielfältig sie ihre Stimme einzusetzen weiß, die nicht nur im Rock- und Metal-, sondern auch im Jazz- und Klassik-Bereich geübt ist. Lediglich im monotonen Tempo könnte sie diese Vielfalt noch besser anwenden. TALES FROM SIX FEET UNDER ist damit ein mutiger Schritt, der mit Metal so wenig zu tun hat, dass er hier im Grunde fehl am Platz ist. Viele Delain-Anhänger wird es daher kaltlassen, Fans aus anderen Bereichen wiederum anziehen. Unabhängig von Geschmack zeigt das Album jedoch einen Horizont, der deutlich weiter reicht als bisher gedacht.

***

Du willst METAL HAMMER lesen, aber kein Abo abschließen? Kein Problem! Die aktuelle Ausgabe portofrei nach Hause bestellen: www.metal-hammer.de/heftbestellung

***

teilen
twittern
mailen
teilen
Das Album des Monats 09/21: Leprous APHELION

Wir präsentieren: Der Soundcheck-Sieger der METAL HAMMER-Septemberausgabe: APHELION von Leprous! Das Album des Monats September 2021 stellen Leprous. Sie setzten sich mit einem Schnitt von 4,77 durch und können es sich nun auf dem Soundcheck-Thron des METAL HAMMER gemütlich machen. >> Lest hier das komplette Review zu APHELION von Leprous << *** Du willst METAL HAMMER lesen, aber kein Abo abschließen? Kein Problem! Die aktuelle Ausgabe portofrei nach Hause bestellen: www.metal-hammer.de/heftbestellung *** Hört in unserer YouTube-Playlist die Top 10 des METAL HAMMER-Soundchecks der Septemberausgabe 2021! *** Bestell dir jetzt und nur für kurze Zeit 3 Hefte zum Sonderpreis im Spezial-Abo…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate METAL HAMMER nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €