Toggle menu

Metal Hammer

Search
METAL HAMMER PODCAST Folge 1 mit Doro Pesch https://www.metal-hammer.de/wp-content/uploads/2020/11/27/09/mh-podcast-beitragsbanner.gif

Cobain: Montage Of Heck

Biografie, Universal

7/ 7
teilen
twittern
mailen
teilen
von

Mit COBAIN: MONTAGE OF HECK erscheint die erste offiziell autorisierte Dokumentation über den Nirvana-Frontmann. Regisseur Brett Morgen hatte für dieses Projekt uneingeschränkten Zugriff auf einen ganzen Lagerraum voller ungesehenem Material von Cobain. Unter den Fundstücken befand sich auch das titelgebende Tonband ‘Montage Of Heck’, das bisher unveröffentlichte Songs enthält.

Extrem Persönlich

Die extrem persönlichen Archivaufnahmen sind beeindruckend und erschreckend zugleich: Sie zeigen den Rock-Star unter anderem als glückliches Kind, aber auch als kaputten Drogen-Junkie. Höchste Intimität herrscht auch in den Interviews, in denen sich nur die engsten Vertrauten von Cobain äußern. Seine unzähligen Notizen, Malereien und dergleichen wurden mittels einfallsreicher und aufwändiger Animationen zum Leben erweckt. Zusätzlich bietet der Film bildgewaltige Montagen, die mit diversen Nirvana-Songs unterlegt sind und jeden Kinobesucher im Sessel mitrocken lassen. Ohne Zweifel die bislang beste Kurt Cobain-Dokumentation.


ÄHNLICHE KRITIKEN

Star Trek: Beyond :: Science-Fiction

Stolz und Vorurteil & Zombies :: Komödie

England, 1811. Vornehme Damen, die in feinster Manier Zombies abschlachten. Hier finden keine Teekränzchen statt – die Bennet Schwestern sitzen...

Kill Your Friends :: Thriller

Der Film zum John Niven-Roman ‘Kill Your Friends’ ist ein tödlicher Spaß für Musik-Fans!


ÄHNLICHE ARTIKEL

Nirvana: Haare von Kurt Cobain zu ersteigern

Nirvana-Frontmann und -Gitarrist Kurt Cobain ließ sich 1989 auf Tour in England die Haare schneiden. Die weitsichtige Friseurin hob ein paar Strähnen auf.

Bruce Dickinson: Drehbuch für Sarajevo-Konzert in Arbeit

Zusammen mit dem ‘Anvil!’-Regisseur schreibt Bruce Dickinson an einem Drehbuch für einen Film, der seine Erlebnisse in Sarajevo 1994 aufarbeitet.

Rock-Doku von Dave Grohl kommt bei Amazon Prime

Auch hierzulande soll die Musikdoku ‘What Drives Us’ von Dave Grohl ab 30. April beim Streaming-Anbieter Amazon Prime zu sehen sein.

teilen
twittern
mailen
teilen
Rock-Doku von Dave Grohl kommt bei Amazon Prime

Bei Amazon Prime ist demnächst eine Rock-Dokumentation zu sehen, bei der Dave Grohl Regie geführt hat, und die die Foo Fighters produziert haben. Der Streifen hört auf den Namen ‘What Drives Us’ und dreht sich um den Zauber, zusammen mit seinen Band-Kollegen in einen fahrenden Untersatz zu springen, um irgendwohin zu fahren und aufzutreten. Den zugehörigen Trailer könnt ihr euch unten reinziehen. Innerer Antrieb Dave Grohl selbst sagt über ‘What Drives Us’: "Dieser Film ist mein Liebesbrief an jeden Musiker, der jemals mit seinen Freunden in einen alten Lieferwagen gesprungen ist und alles zurückgelassen hat. Und zwar für die einfache…
Weiterlesen
Zur Startseite