Toggle menu

Metal Hammer

Search
Exklusives Metallica-Album nur in METAL HAMMER 08/2021

Cowboy Prostitutes LET ME HAVE YOUR HEART Review

teilen
twittern
mailen
teilen
von

Bereits das Debüt der Schweden, SWINGIN’ AT THE FENCES brachte frischen Wind und ebensolches Fleisch in den alt-ausgeleierten Punk’n’Roll-Puff. Als hätten sie in ihrer Jugend öfter das Debüt von Faster Pussycat anstelle sämtlicher Ramones-Platten auf Dauerrotation gehört, verstehen es die behuteten Huren vortrefflich, Straßenpunk, Sleaze, Country und rudimentären Rock’n’Roll im Rudelbums zu vermengen.

Ein wenig hat sich der ursprüngliche Rock-Reiz allerdings abgenutzt. Das liegt wohl auch daran, dass die Cowboy Prostitutes auf LET ME HAVE YOUR HEART nicht mehr so durchgehend sexy die Hit-Keule(n) schwingen wie noch beim ersten Mal – von ein paar richtig cool geschobenen Nummern wie ‘Outrageous’, ‘Save Our Cities’ oder dem potentiell auch den Backyard Babies nicht schlecht zu Gesicht stehendem ‘What Shall I Do?’ mal abgesehen.

Unterm Strich bleibt schließlich und letztendlich festzuhalten: Für einen flotten Sex, Drugs & Rock’n’Roll-Ritt reicht LET ME HAVE YOUR HEART allemal – nur bedingungsloses Verlieben ist (diesmal) nicht möglich.

Frank Thiessies

Diese und viele weitere Rezensionen gibt es in der Dezember-Ausgabe des METAL HAMMER.


ÄHNLICHE KRITIKEN

Backyard Babies :: Four By Four

Steve’n’Seagulls :: Farm Machine

Ultra Vomit OBJECTIF :: THUNES Review


ÄHNLICHE ARTIKEL

KK's Priest künden Veröffentlichung von Debüt an

K.K. Downing und sein Judas Priest-Ableger KK's Priest lassen nichts anbrennen und präsentieren die erste Single aus ihrem Debütwerk.

Iron Maiden: Stratton führte die Twin-Gitarren ein

Ohne Kurzzeit-Gitarrist Dennis Stratton gäbe es bei Iron Maiden keine "Zwillingsgitarren". Zumindest nicht vom ersten Album an.

Megadeth-Bassist Dave Ellefson veröffentlicht Debüt-Roman

Im ersten Roman des Megadeth-Bassisten geht es um einen Nachwuchs-Rocker, der für seinen Traum als Auftragsmörder anheuern muss.

teilen
twittern
mailen
teilen
Jeff Becerra (Possessed): Unzerstörbar

Das komplette Interview mit Jeff Becerra von Possessed findet ihr in der METAL HAMMER-Augustausgabe 2021, erhältlich am Kiosk oder indem ihr das Heft bequem nach Hause bestellt. Noch einfacher und günstiger geht’s im Abo! *** Bleib du Zuhause, wir kommen zu dir! Keine METAL HAMMER-Ausgabe verpassen, aber nicht zum Kiosk müssen: 3 Hefte zum Sonderpreis im Spezial-Abo für nur 9,95 €: www.metal-hammer.de/spezialabo Ladet euch die aktuelle Ausgabe ganz einfach als PDF herunter: www.metal-hammer.de/epaper Du willst METAL HAMMER lesen, aber kein Abo abschließen? Kein Problem! Die aktuelle Ausgabe portofrei nach Hause bestellen: www.metal-hammer.de/heftbestellung *** Nachdem die Death Metal-Erfinder Possessed mit REVELATIONS OF…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate METAL HAMMER nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €