Toggle menu

Metal Hammer

Search
Spezial-Abo

Dead Lord Heads Held High

Rock, Century Media/Universal (10 Songs / VÖ: 21.8.)

4/ 7
teilen
twittern
mailen
teilen
von

Man weiß nicht genau, an wen die zweistimmigen Lead-Gitarren auf HEADS HELD HIGH stärker erinnern: Thin Lizzy oder Iron Maiden.

Okay, britisch sind beide Bands, und ihre Entstehungsgeschichte geht zudem auf die gleiche Ära der Rock-Musik zurück. Insofern muss man beim neuen Album der schwedischen Gruppe Dead Lord eindeutig von Retro sprechen. Zumal auch Sound und Flair der Scheibe analoge Wärme erzeugen und rein gar nichts von den kalten, brüllend laut gemasterten Digitalproduktionen haben, mit denen zurzeit viele Bands den Bogen überspannen.

Nein, auf HEADS HELD HIGH geht es irgendwie gemütlich zu. Die Riffs der Gitarristen versprühen ein behagliches Seventies-Feeling, der Gesang von Frontmann Hakim Krim variiert zwischen Phil Lynott, Gary Moore und Leslie West (Mountain) und lässt seine Stockholmer Herkunft kaum erahnen. Man darf sich allerdings nicht vom nekrophilen Coverartwork irritieren geschweige denn erschrecken lassen: Dead Lord sind harmlose Zeitgenossen, ihre Musik ist wohlklingender Anachronismus, der möglicherweise mitunter sogar eine Spur zu brav ausgefallen ist.


ÄHNLICHE KRITIKEN

DOOM Eternal (PC, Xbox One, PS4)

Der DOOM-Slayer ist zurück und muss die Erde von Dämonen und anderen Ausgeburten der Hölle befreien. Dass das jede Menge...

Star Wars Jedi: Fallen Order (Xbox One, PS4, PC)

„Star Wars Jedi: Fallen Order“ von EA ist ein echter Hit geworden und das nicht nur für „Star Wars“-Fans. Lest...

Death Stranding (PS4)

Das neue Spiel von Hideo Kojima ist besonders ehrgeizig und reizt mit einer packenden Handlung, toller Grafik und dichten Atmosphäre....


ÄHNLICHE ARTIKEL

Parkway Drive: ‘Viva The Underdogs’-Premiere in Berlin

Für einen Tag lief die neue Parkway Drive-Dokumentation ‘Viva The Underdogs’ im Kino und feierte dort ihre Weltpremiere. Wir waren dabei.

Die besten Hard Rock- und Rock-Alben 2019

Den kompletten ultimativen Jahresrockblick gibt es brandheiß und druckfrisch in der aktuellen METAL HAMMER-Januarausgabe!

Die aktuellen Musik- und Metal-Highlights im TV

Diese Woche gibt es auf arte und WDR diverse Rock- und Metal-Dokus sowie Konzerte zu sehen. Eine Übersicht findet ihr hier.

teilen
twittern
mailen
teilen
Links wie rechts: Metal in symmetrisch

Auch in Zeiten vermehrter Downloads sind Album-Cover gerade im Metal noch wichtig – nicht zuletzt wegen den entsprechenden Shirt-Designs! Aber ist euch dabei schon aufgefallen, dass Metal-Cover einen starken Hang zur Symmetrie haben? Ein Blog hat sich dieses Themas angenommen: „Symmetal – the beauty of symmetry in metal imagery“ nennt sich die Website. Das Blog sammelt Cover-Artworks, die sich durch ihr symmetrisches Design auszeichnen. Unter den Symmetrie-Covern befinden sich Werke von Kristian „Necrolord“ Wahlin und Alben von Bands wie The Black Dahlia Murder, Emperor und Dark Tranuillity. Unbedingt sehenswert! --- Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im…
Weiterlesen
Zur Startseite