Toggle menu

Metal Hammer

Search
Spezial-Abo

Dir En Grey UROBOROS WITH THE PROOF Review

teilen
twittern
mailen
teilen
von

Wahnsinn. Kaum eine Band veröffentlichte in den letzten Jahren mehr Material als Dir En Grey. Allein 2009 brachten die Japaner drei DVDs mit Live-Mitschnitten, Clips und Specials auf den Markt. Diesen folgt nun der nächste Streich: UROBOROS – WITH THE PROOF IN THE NAME OF LIVING… – AT NIPPON BUDOKAN enthält Audio- und Videomitschnitte ihres Konzerts in der legendären Budokan-Halle in Tokio vom Januar 2010.

Wirklich Neues gibt es hier natürlich nicht zu sehen und zu hören. Das Set der Japaner bietet eine schöne Mischung aus all ihren Alben – angefangen bei ihrem Debüt GAUZE aus dem Jahre 1999 bis hin zu ihrem aktuellen Album UROBOROS (2008), das den Schwerpunkt des Sets bietet.

Für Fans ist sicherlich vor allem die DVD interessant, da man die Band dort mit einer sagenhaften Show auf einer riesigen Bühne bestaunen kann, die sie bei ihrer Europa-Tour im letzten Jahr nicht bieten konnten, da sie dort eher in kleinen Hallen zu Gast war. Die Live-CD hingegen ist eher überflüssig, da dort lediglich eine Auswahl des Sets ohne Bild präsentiert wird. Allein zwei Songs (‘Inconvenient Ideal’ und ‘Conceived Sorrow’) fehlen auf der DVD. Alles in allem ist UROBOROS – WITH THE PROOF IN THE NAME OF LIVING… – AT NIPPON BUDOKAN schön gemacht und von überaus guter Qualität, aber sicherlich nur etwas für wirkliche Fans der Band.

Simone Bösch


ÄHNLICHE KRITIKEN

Rammstein :: PARIS

Nightwish :: VEHICLE OF SPIRIT

Doctor Who: Sechster Doktor – Volume 3 :: DVD-BOX

In der 23. Staffel der klassischen ‘Doctor Who’-Serie stellt sich der Zeitreisende seinem bis dahin hinterhältigstem Gegenspieler und muss sich...


ÄHNLICHE ARTIKEL

‘Lords Of Chaos’: Kritik von Kennern

Wie kommt der Film bei langjährigen Black Metal-Kennern an, welche die Szeneprotagonisten persönlich kennen und die Entstehung des Genres miterlebten?

Bruce Dickinson: Ein Konzert zwischen Bomben und Granaten

‘Scream For Me Sarajevo’ ist ein Dokumentarfilm, der von einem sehr besonderen Konzert berichtet. 1994 spielte Bruce Dickinson eine Show in der Stadt Sarajevo, welche zu der Zeit militärisch besetzt war.

Verlosung: DVDs und Blu-rays von 'Gun Shy' zu gewinnen

Antonio Banderas und 'The Expendables'-Regisseur Simon West inszenieren in 'Gun Shy' eine explosive Komödie rund um einen in die Jahre gekommenen Rockstar.

teilen
twittern
mailen
teilen
Saitenhieb: Chart-Pussys

[Saitenhieb aus der METAL HAMMER-Augabe 12/2013] Liebe Rocker, in letzter Zeit hagelte es gute Nachrichten für die Metal-Szene: Powerwolf in Deutschland auf Platz eins, und Saltatio Mortis taten es ihnen kurze Zeit später nach. Avenged Sevenfold zum zweiten Mal in Folge auf dem Gipfel der US-amerikanischen Billboard Charts. Geht's noch besser? Wenn man sich die Reaktionen eines Teils der Metal-Fans zu Gemüte führt, müsste die Frage allerdings eher lauten: Geht's noch??? Da wird geschimpft, diffamiert, abgekotzt, als ob DJ Ötzi bestätigter Headliner bei Wacken sei (keine Kommentare, bitte!). Im Zentrum der Kritik steht dabei viel zu selten der persönliche Geschmack.…
Weiterlesen
Zur Startseite