Disturbed DIVISIVE

Modern Metal, Warner (10 Songs / VÖ: 18.11.)

5/ 7
teilen
twittern
mailen
teilen
von

Mehr Aggression und eine Mischung aus THE SICKNESS (2000) und TEN THOUSAND FISTS (2005) – nicht weniger hat Frontmann David Draiman im Vorfeld der Veröffentlichung angekündigt. Das ist eine echte Ansage, nicht nur qualitativ, sondern auch kommerziell, schließlich handelt es sich um die beiden bestverkauften Alben in der Band-Geschichte. Fans, denen das letzte Werk EVOLUTION (2018) zu viele Balladen und akustische Momente enthielt, dürften erleichtert aufgeatmet haben – aber: Bestätigt sich die Prophezeiung? Teilweise. Wo Draiman recht behält: Die Grund-Riffs und -Rhythmen sind tatsächlich überaus giftig gehalten und erinnern an die Anfänge der Band-Geschichte – grimmige Ungetüme in schnittigem Gewand.

🛒  DIVISIVE bei Amazon

Allerdings bedienen die Höhepunkte eher wieder den Mainstream und bremsen die Wucht der vorangegangenen Strukturen mitunter aus. Ganz häuten können sich Disturbed 2022 nicht, und Hymnenhaftigkeit liefert nicht zwangsläufig Hits. Eines stimmt: Es gibt tatsächlich nur eine Ballade (und die fällt dank des Beitrags von Heart-Sängerin Ann Wilson exzellent aus), der Rest ballert nach der ebenso altbekannten wie hoch geschätzten Band-Formel. DIVISIVE ist ein sehr gutes Album, aber kein Meilenstein.

***
Du willst METAL HAMMER lesen, aber kein Abo abschließen? Kein Problem! Die aktuelle Ausgabe portofrei nach Hause bestellen: www.metal-hammer.de/heftbestellung
***

teilen
twittern
mailen
teilen
Rock am Ring/Rock im Park 2023: Alle Infos zu den Festivals

Datum Hier findet ihr alle relevanten Infos über die vom 02.06. bis 04.06.2022 stattfindenden Open Airs. Veranstaltungsort Adresse Rock am Ring: Nürburgring 53520 Nürburg Adresse Rock im Park: Zeppelinfeld 90471 Nürnberg Preise & Tickets Die 10.000 Early Bird-Tickets für 2023 sind vergriffen. Wochenend-Tickets für 229,- Euro könnt ihr hier bestellen. Bands Apache 207 Arch Enemy Architects AViVA Badmómzjay Boy Bleach BoySetsFire Bury Tomorrow Carpenter Brut Charlotte Sands The Chats Dead Sara The Distillers Employed To Serve Evanescence Fever 333 Finch Giant Rooks Hollywood Undead Hot Water Music Jinjer Juju K.I.Z Lauren Sanderson Machine Gun Kelly Maggie Lindemann Mantar Mehnersmoos The…
Weiterlesen
Zur Startseite