Toggle menu

Metal Hammer

Search

Doro Raise Your Fist

Heavy Metal, Nuclear Blast/Warner 13 Songs / 52:01 Min. / 19.10.2012

5.0/ 7
teilen
twittern
mailen
teilen
von
Foto: METAL HAMMER

Doro als deutsche Metal-Institution zu bezeichnen ist faktisch zwar richtig, berücksichtigt in seiner bürokratischen Wortwahl allerdings nicht ihr hohes Maß an Menschlichkeit. Die Düsseldorferin hat sich stets um Fans und Band-Mitglieder gekümmert (so manch einer ihrer „Pflegefälle“ hatte so viel Geduld wohl kaum verdient) und steht im Jahre 2012 für erdige Rocksongs, aber offenbar mehr noch für melancholische Balladen. Denn von diesen finden sich auf ihrem neuen Album RAISE YOUR FIST gleich fünf (darunter mit ‘Engel’ und ‘Freiheit’ zwei der obligatorischen deutschen Nummern).

Meine Meinung: Ein Softrocker weniger hätte es aber auch getan, zumal Doro in ‘It Still Hurts’ ihren Duettpartner Lemmy (Motörhead) zu zuckersüßem Gesang animiert – man erkennt den alten Brummbär kaum wieder! Zum Glück überlagern diese Herzschmerzmomente jedoch nicht die gelungenen Metal-Tunes (‘Rock Till Death’, ‘Take No Prisoner’, ‘Revenge’), die phasenweise überraschend deutlich an glorreiche Warlock-Zeiten erinnern. Der vor allem auch klanglich schwache Vorgänger FEAR NO EVIL (2009) ist mit dieser Scheibe definitiv ausgemerzt!


ÄHNLICHE KRITIKEN

Terminator: Resistance (PS4, Xbox One, PC)

Spiele, die auf Filmlizenzen basieren, haben es in der Regel nicht leicht und sind oftmals nur lieblos zusammengeschustert worden. „Terminator:...

Control (PS4, Xbox One, PC)

Das neueste Spiel von Remedy Entertainment überzeugt mit einem ausgefallenen Design und einer packenden Story, zeigt aber auch Gameplay-Schwächen, die...

Hellboy: Call Of Darkness :: Action


ÄHNLICHE ARTIKEL

„Terminator: Resistance“ im Test: Widerstand ist zwecklos

Spiele, die auf Filmlizenzen basieren, haben es in der Regel nicht leicht und sind oftmals nur lieblos zusammengeschustert worden. „Terminator: Resistance“ ist da leider keine Ausnahme.

„Control“ von Remedy im Test: Der totale Kontrollverlust

„Control“ macht jede Menge Spaß, leistet sich aber auch Gameplay-Schwächen. Trotzdem können wir es empfehlen. Lest hier unseren Test.

Doro Pesch zu Gast bei ‘Volle Kanne’ im ZDF

Doro trat am heutigen 23.7. im ZDF auf: In der Frühstückssendung ‘Volle Kanne’ quatschte die Metal-Queen mit Moderator Nommsen über dies und das.

teilen
twittern
mailen
teilen
„Terminator: Resistance“ im Test: Widerstand ist zwecklos

Weiterlesen
Zur Startseite