Toggle menu

Metal Hammer

Search
Exklusives Metallica-Album nur in METAL HAMMER 08/2021

Edguy Age Of The Joker

Hard Rock, Nuclear Blast/Warner (11 Songs / 65:22 Min.) 26.8.2011

6.0/ 7
teilen
twittern
mailen
teilen
von
Foto: Nuclear Blast/Warner

Eine knarzende Hammond-Orgel eröffnet in bester Purple/Heep-Manier eine Scheibe, die auch sonst jede Menge Siebziger/Achtziger-Anleihen sowie überraschende Weitblicke über den musikalischen Tellerrand des urwüchsigen Hard’n’Heavy Rock zu bieten hat. Wie zum Beispiel eben der Opener ʻRobin Hoodʼ, dessen Hammond den Auftakt für einen hymnischen Rocker bildet, der später von einem atmosphärischen Intermezzo à la Iron Maidens ʻRime Of The Ancient Marinerʼ flankiert wird und auch sonst vor Motivwechseln nur so strotzt.

Überhaupt: Es sind die Intermezzi sowie die schleichenden Metamorphosen der Grundmelodien, die heuer Akzente setzen bei den Songs, die ansonsten in den Strophen und Refrains den klassischen Edguyʼschen Klangkörper mit seinen prägnanten, eingängigen Melodien repräsentieren. Da wären zum Beispiel Stomp-Rock sowie Blues- und Country-Anleihen im Zwischenspiel von ʻPandoraʼs Boxʼ. Oder ʻFire On The Downlineʼ, das balladesk beginnt, sich aber zu einem „Epiker“ mit Querverweisen auf frühe Queensryche mausert, während ʻRock Of Cashelʼ erst mit verhaltener Melancholie startet, bevor locker-flockige Swing-Grooves und keltische Motive das Stück dominieren.

Der Happy-Heavy-Rocker ʻTwo Out Of Sevenʼ, der fanfarenhafte Headbanger ʻBreatheʼ und das noch einmal alle Register ziehende ʻBehind The Gates To Midnight Worldʼ runden ein vielseitiges Album ab, mit dem sich Edguy die von den Scorpions ausgeteilten Vorschusslorbeeren als ihre Kronprinzen einmal mehr redlich verdienen. Klasse!


ÄHNLICHE KRITIKEN

Edguy :: Space Police – Defenders Of The Crown

Korpiklaani KORVEN KUNINGAS Review

Edguy :: Fucking With F***- Live


ÄHNLICHE ARTIKEL

The Hellacopters kündigen neues Album an

Die schwedischen Rocker The Hellacopters unterzeichnen einen Vertrag mit Nuclear Blast und kündigen gleichzeitig ein neues Album für 2022 an.

Scott Gorham verlässt Black Star Riders für Thin Lizzy

Scott Gorham steigt ab sofort bei den Black Star Riders aus und konzentriert sich von nun an auf seine andere Band Thin Lizzy.

Ex-Kvelertak-Frontmann Erlend Hjelvik gründet neue Band

Es gibt endlich ein Lebenszeichen vom ehemaligen Kvelertak-Sänger Erlend Hjelvik. Der Norweger macht wieder Musik - mit eigener Band und Debütalbum.

teilen
twittern
mailen
teilen
The Hellacopters kündigen neues Album an

Die schwedische Rock 'n' Roll-Band The Hellacopters ist wiederauferstanden. Erstmalig seit 2008 arbeitet die Gruppe um Frontmann Nicke Andersson an neuem Material, das im Frühjahr 2022 erscheinen soll. Um die Partnerschaft mit Nuclear Blast zu zelebrieren, wurde ihr Klassikeralbum GRANDE ROCK (1999) zum ersten Mal überhaupt auf digitalen Streaming-Diensten verfügbar gemacht. Eine neu aufgelegte Version des Musikvideos zur erfolgreichen Single ‘The Devil Stole The Beat From The Lord’ gibt es nun als Vorgeschmack. Nicke Andersson kommentiert: „Die Aufregung hier im Camp Hellacopter ist riesengroß. Ich weiß, ich habe gesagt, dass das nie passieren wird, aber ich lag falsch. Einmal in…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate METAL HAMMER nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €